Bienenhaus (Fotografie)

Eben sah ich bei Lu Finbar ein feines Hühnerhaus  http://finbarsgift.wordpress.de/2020/06/09/huehnerstall/. Was den Hühnern recht ist, ist den Bienen billig, dachte ich und suchte ein Foto heraus, das ich am 29. Mai in Arkadien machte. Vor dem Einflugloch (unten) wimmelten die Bewohnerinnen, aber ich konnte nicht näher heran, um sie zu portraitieren..

Dieses Haus gehört zu einer kleinen Bienensiedlung, jedes ist anders, und es erinnerte mich an die Zeit, als ich für einen befreundeten Bienenzüchter die Häuser bemalte. Er hatte mir erklärt, dass Bienen sich auch visuell orientieren und es ihnen hilft, ihr Haus zu finden, wenn jedes mit einem kräftigen Farb-Symbol bemalt ist.

 

 

 

 

 

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, alte Kulturen, Architektur, Fotografie, Leben, Natur, Tiere, Umwelt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Bienenhaus (Fotografie)

  1. finbarsgift schreibt:

    Schön … und ja, im kleinen durchaus vergleichbar.
    Dankeschön für deinen Link *freu*
    Herzliche Morgengrüße vom Lu

    Gefällt 2 Personen

  2. hanneweb schreibt:

    Auch so schön wie das Hühnerhaus bei Lu und finde es so toll, dass es solche kreativ bunt bemalte „Wohnungen“ für unsere fleißigen Tierchen gibt. Auch wenn es denen vielleicht egal ist und die es gar nicht so sehen. 😀
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt 2 Personen

  3. Gisela Benseler schreibt:

    Schön! 🐝🐝🐝

    Gefällt 1 Person

  4. wildgans schreibt:

    Beim Lu gucken, das geht für mich nicht, weil es sich als geschütztes Blog gibt. Macht aber nix,ich kann es mir in etwa vorstellen…Wir hatten auch mal Hühner, Bienen noch nie. Und du hast welche bemalt, also deren Behausungen? Jetzt gehe ich raus und schaue, wie viele an den Rosen sich gütlich tun…

    Gefällt 2 Personen

  5. linienspiel schreibt:

    Bestimmt sehr anregend für den Anflug! Gerade eben habe ich in einem Blog auch einen Beitrag zu Bienen und deren Architektur gesehen, auch sehr spannend, deren eigene Gestaltung: https://farbenfuersleben.com/2020/06/09/die-architektur-der-biene/
    Liebe Grüße,
    Beate

    Gefällt 1 Person

  6. kowkla123 schreibt:

    einen guten Tag wünsche ich dir, passe auf dich auf und bleibe gesund, Klaus

    Liken

  7. „Als ich noch Prinz war in Arkadien…“ Das Wort löst in mir ganz andere Empfindungen aus als die, die man mit einer realen Landschaft verbindet. Aber ich verstehe, dass in Arkadien Bienen solche Häuser haben müssen.

    Gefällt 3 Personen

  8. Aber dein Mann ist zum Glück sehr real… Orpheus in der Unterwelt von Jacques Offenbach war meine erste und lange beliebteste Oper. Insofern gilt auch für mich: Et in Arcardia ego. 😉

    Gefällt 1 Person

  9. Ule Rolff schreibt:

    Arkadien gibt es wirklich? Ich hielt es für einen Ort der reinen Fantasie 😊. Jedenfalls mit dem schönsten Bienenhaus ever.

    Gefällt 1 Person

  10. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Endlich mal ein farbenfrohes Bienenhaus, liebe Gerda. Du hast sogar selbst schon welche bemalt, Wie schön ist das! So sehen sie auch nicht mehr so unscheinbar aus, wie sonst üblich.

    Gefällt 1 Person

  11. wholelottarosie schreibt:

    Wie schön!
    Ein Blickfang auf jeden Fall…(nicht nur für Bienen) 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.