Sie verehrten uns, sie verbrannten uns

Zum Weltfrauentag:

Eben las ich etwas von „Verehren“ – und beim Herrn Dilettanten las ich etwas und kommentierte zu Kopf und sonstigem Körper. Da fiel mir dieser Blog-Eintrag ein, den viele von euch ja kennen. Aber man darf sich gelegentlich wiederholen, finde ich.

GERDA KAZAKOU

Auf der Suche nach großformatigen Leinwänden, die ich übermalen könnte, stieß ich heute auf diese drei Göttinnen, die über ihr Schicksal klagen. Eigentlich sind es vier, aber die eine wurde bereits verbrannt.

„Sie verehrten uns, sie verbrannten uns“, (c) Gerda Kazakou 1993

Ich habe dies Bild zusammen mit vielen anderen Figurenbildern im Jahre 1993 im Goethe-Institut Athen ausgestellt. Das GI-Institut organisierte damals eine Ausstellungsreihe mit dem Titel „Wechselwirkungen“. Abwechselnd zeigten deutsche in Griechenland lebende und griechische in Deutschland lebende Künstler und Künstlerinnen ihre Arbeit. Es war eine schöne Initiative, die leider nicht wiederholt wurde.

Wie schon in einem früher gezeigten Beispiel habe ich dasselbe Modell in drei Positionen abgebildet und so eine Mehrfiguren-Komposition geschaffen. Nur die mittlere Figur ist  plastisch ausgearbeitet, bei der linken habe ich ein paar Schatten angebracht, die rechte ist eine reine Umrisszeichnung auf der grundierten Leinwand ohne weitere Bearbeitung. Gemalt habe ich mit Akryllpigmenten und Kleister.

„Warum…

Ursprünglichen Post anzeigen 62 weitere Wörter

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Sie verehrten uns, sie verbrannten uns

  1. kunstschaffende schreibt:

    Wie gut, daß Du es nicht überarbeitet hast, es ist wundervoll!👏👏👏👏👌

    Gefällt 2 Personen

  2. kowkla123 schreibt:

    super Beitrag, liebe Gerda, lasse dir vom Wetter nicht die gute Laune zum Wochenende verderben

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu kunstschaffende Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.