Baumskizzen – digital bespielt

Zwei Skizzen habe ich heute gemacht – wieder mit Kuli und Bleistift -, diesmal von vornherein so angelegt, dass sich, so hoffte ich, beim Bearbeiten interessante Effekte ergäben. Mir kam es also nicht auf die Qualität des Originals an, sondern darauf, was sich daraus machen ließe.

Als Motiv wählte ich eine Baumgruppe – vier Stämme. Sie waren vom späten Sonnenlicht hell bestrahlt und standen vor einem dunklen Grund. Dann ging ich um die Baumgruppe herum und zeichnete die dunklen Stämme  vor hellem Grund. Zu Hause experimentierte ich dann mit einfachen Fotoshop-Filtern.

Helle Baumstämme vor dunklem Grund. Kuli und Bleistift.

Die Bilder bitte zum Vergrößern anklicken.

 

Beim Bearbeiten verloren die hellen Baumstämme an Bedeutung. Stattdessen trat ein wilder dunkelfarbiger Waldgeist aus dem Gewirr der Äste hervor. Jedenfalls schien es mir so. Hier noch mal in  groß.

Bei der zweiten Zeichnung – dunkle Stämme vor hellem Grund – benutzte ich eine Doppelseite des kleinen Skizzenbuches.

dunkle Stämme vor hellem Grund. Kuli und Bleistift

 

Doch störte mich die Trennlinie, und so zerschnitt ich sie. Im oberen Teil zeigen sich merkwürdige Gesellen, in der letzten Variante meine ich sogar ein Geisterschiff zu erkennen.

 

der untere Teil ist fast klassisch: ein Wandstück mit Sonne:

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Kunst, Leben, Märchen, Meine Kunst, Zeichnung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Antworten zu Baumskizzen – digital bespielt

  1. tontoeppe schreibt:

    Wie aus einem Comic sehen die digital bearbeiteten Bilder aus, Gerda. Ich warte darauf, dass ein Kobold hinter einem der Stämme auftaucht. Sehr spannend… Liebe Grüße. Birgit

    Gefällt 1 Person

  2. kunstschaffende schreibt:

    Ich habe ihn gesehen Deinen Waldgeist und eine Eule sehe ich auch oben links, aber nur in einem der bearbeiteten Bilder. Nr. 5 Der oben bearbeiteten Bilder.

    Schlaf gut Gerda!😊🙋‍♀️

    Gefällt 2 Personen

  3. Toll! Und spannend! Bin vollkommen fasziniert

    Gefällt 1 Person

  4. juergenkuester schreibt:

    Bin gespannt, wo Dich dieses Experimentieren und Spielen hinführen wird. Die Trennlinie übrigens fand ich sehr spannend,
    Liebe Grüße Juergen

    Gefällt 1 Person

  5. Mir gefällt besonders das im Wald verborgene Geisterschiff. Ein guter Ansatz für eine spannende Geschichte!

    Gefällt 2 Personen

  6. wechselweib schreibt:

    Sieht aus wie aus einem Manga-Comic.

    Gefällt 1 Person

  7. kowkla123 schreibt:

    mache es gut, bis später, Klaus

    Gefällt 1 Person

  8. Ulli schreibt:

    Gestern am späten Abend, na gut, in der frühen Nacht, habe ich mich von dir anstecken lassen und das eine und andere neue Scherenbild farbig bearbeitet, erstaunlich was da alles herauskam. Danke für die Inspiration, ja zeige ich, weiß nur noch nicht wann.
    Gut, dass du die Bilder geteilt hast!!! Das Bild mit dem Geisterschiff … hach …
    herzliche Sonntagmittaggrüße sende ich dir,
    Ulli

    Gefällt 1 Person

  9. PPawlo schreibt:

    Das „Digital Bespielte“ ist sehr kraft-und phantasievoll. Und es hat auch so deine Handschrift, finde ich. Es ist sehr reizvoll, hier reinzuschaun!!!

    Gefällt 1 Person

    • gerda kazakou schreibt:

      Danke, Petra. Die digitalen Bearbeitungen haben noch alles von der ursprünglichen Zeichnung, die ich überhaupt nicht verändere, Ich verzerre also nichts, verschiebe nichts, verflüssige nichts…..Nur die „sekundären Eigenschaften“ wie Dicke und Intensität des Strichs, Zusammenfassung von Flächen, Farbigkeit kommen hinzu. Insofern handelt es sich um nichts anderes als die Anwendung von einigen wenigen Filtern, die ich über meine „Handschrift“ lege. .

      Gefällt 2 Personen

  10. Das ist eine tolle Annäherung an die größten Lebewesen!

    Gefällt 1 Person

  11. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Eine Meisterin bei der Bearbeitung bist Du, liebe Gerda. Du zauberst einen Geist, den ich gut erkannte und ein Geisterschiff, bei dem ich sehr genau hinsehen mußte. Toll!

    Gefällt 2 Personen

  12. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    ja, zuerst fand ich nur Spitzen, aber wenn ich jetzt hinsehe, ist es total klar zu erkennen!

    Gefällt 1 Person

  13. Pingback: Sonntagsbilder 06 2019 |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.