inktober 2018, 7 EXHAUSTED (erschöpft)

#inktober and  #inktober2018.

7 EXHAUSTED – Erschöpft

 

Bei den drei „Erschöpften“ handelt es sich eigentlich um zwei Bleistiftzeichnungen und eine Kohlezeichnung, aber da wir bei diesem Wettbewerb Tinte benutzen  bzw den Gebrauch von Tinte zumindest vortäuschen sollen, habe ich nach geeigneten Fotoshop-Filtern gesucht. Ich habe leider nur ein sehr altes Programm, das keine Funktion „Federzeichnung“ aufweist. Also behalf ich mich:

Bei der ersten Zeichnung habe ich den Filter „Stamp“ – Stempel benutzt

Bei der zweiten Zeichnung benutzte ich „ink outline“ – also Tintenumrandung

und bei der dritten, im Original eine Kohlezeichnung, „dark strokes“ (dunkle Striche)

Natürlich gefallen mir die Originale besser. Aber was tut man nicht alles, um sich regelgerecht zu verhalten?

Vielleicht kann ich zum Thema EXHAUSTED noch „echte“ Feder-Zeichnungen machen, denn ich habe Tintenkulis und einen glatten Zeichenblock erstanden. Das ist zwar nicht ideal, aber es geht durch. Federhalter konnte ich in Kalamata nicht auftreiben, und Chinatinte gab es nur in Blau.  Man muss sich behelfen.

 

 

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, inktober, Kunst, Leben, Materialien, Meine Kunst, Zeichnung abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu inktober 2018, 7 EXHAUSTED (erschöpft)

  1. tontoeppe schreibt:

    Das Thema ist von Dir wirklich gut umgesetzt, finde ich, Gerda. Beide Erschöpfungen sind für mich geradezu spürbar.

    Gefällt 3 Personen

  2. Ulli schreibt:

    Wenn ich an Erschöpfung und ihre Darstellung denke, dann kommt ganz besonders das erste Bild von dir meiner Vorstellung sehr nahe.
    Deine Bildbearbeitung sind für mich stimmig, wenn es um das „Regelwerk“ geht 😉
    Ich staune, dass es Chinatinte auch in blau gibt, ich kenne nur die schwarze …
    herzlichst, Ulli

    Gefällt 2 Personen

  3. www.wortbehagen.de schreibt:

    Deine Zeichnung Nr. 1 ist für mich die, in der ich Erschöpfung am allerbesten erkenne, liebe Gerda, und die Bearbeitung für dieses Projekt gefällt mir sehr.

    Gefällt 2 Personen

  4. PPawlo schreibt:

    Das sind kraftvolle, beeindruckende Arbeiten! Die Erschöpfung kommt auch für mich im ersten Bild am besten rüber! Mich sprechen die Bleistiftzeichnungen auch viel mehr an! Diese digitalen Filter nehmen die Feinheiten aus deinen Bildern und wirken grobschlächtiger auf mich. Herzlich, Petra

    Gefällt 1 Person

  5. kowkla123 schreibt:

    so kann es nicht besser ausgedrückt werden malerisch, entspannen, genießen, Kraft sammeln und gut starten, so soll es sein.

    Gefällt 1 Person

  6. Genauso fühle ich mich manchmal. Du must den Nerv getroffen haben.

    Gefällt 1 Person

  7. ann christina schreibt:

    Male doch mit einem Pinsel mit der Tinte – oder darf man das nicht? Deine Zeichnungen sind wunderschön, mir gefallen auch die Originale am besten.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.