September-Zeichnen am Strand – Skizzenbuch

August adieu, September, sei mir gegrüßt! Es ist die schönste Zeit, um am Strand zu sitzen, das zartblaue Meer zu betrachten und drin zu schwimmen. Badende gibt es in unserer Bucht jetzt kaum noch. Aber zum Glück hatte ich ein „Modell“ zur Verfügung, um noch ein bisschen zu zeichnen. Auf einem Steine hockend, das Skizzenbuch auf dem Knie, zog ich meine krummen Linien. Ähnlichkeiten mit dem Modell sind eher zufällig, Lachen ist erlaubt.

Die bei Lampenlicht aufgenommenen Zeichnungen sind leider sehr schlecht zu erkennen, drum habe ich daneben immer eine mit dem fotoshop-Filter bearbeitete Fassung gestellt. Da sieht man dann die Linienführung, auf die es mir ankam, besser.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Natur, Zeichnung, Zwischen Himmel und Meer abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu September-Zeichnen am Strand – Skizzenbuch

  1. mmandarin schreibt:

    Das was zu erkennen ist, ist einfach klasse. Ich liebe diese schnell hingekritzelten Zeichnungen. Sie wollen nicht schön sein und sind es gerade deswegen doch. So lebendig. Hach und das Meer. Bekomme Sehnsucht. Früher war ich oft im September in Griechenland. Das Licht ist dann ganz besonders. Vor Allem gegen Abend. Es grüßt mit etwas Sehnsucht, Marie

    Gefällt 3 Personen

  2. mmandarin schreibt:

    Sorry, es war nicht der Dezember sondern der September. Bin etwas müde,

    Gefällt 2 Personen

    • gkazakou schreibt:

      Ich habs verbessert, Marie. Danke auch für deine Zustimmung für die Zeichnungen, die mir tatsächlich auch ziemlich gut gefallen (besonders die vorletzte). Ich will ein wenig weiterexperimentieren mit diesen reinen Linienzeichnungen. Ich las, dass du eine Ausstellung vorbereitest! Dafür wünsche ich dir Kraft und Inspiration, und natürlich eine gute Gesundheit! Gerda

      Gefällt 1 Person

  3. kowkla123 schreibt:

    melde mich bald wieder, bis dahin alles Gute für dich, Klaus

    Gefällt 1 Person

  4. Ulli schreibt:

    Ich mag sie alle und dachte, dass du wieder Schwung bekommst, ganz besonders gefällt mir die vorletzte und letzte Zeichnung.
    Und seit ein paar Tagen habe ich große Sehnsucht nach Meer, oder Wasser und nach Septemberlicht, tja …
    herzlichst, Ulli

    Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      Die vorletzte mag ich sehr, hab sie auf meine Oberfläche geladen. Sie verträgt gut die Vergrößerung. Ich will ein wenig in dieser Richtung weitermachen. Das Meer ist jetzt wirklich köstlich, aber die Luft sehr heiß, heute 37 Grad.

      Gefällt 1 Person

  5. www.wortbehagen.de schreibt:

    zu lachen gibt es nichts, aber zum liebevoll Lächeln, weil gut zu erkennen ist,
    wer Dir da immer zur Verfügung steht, liebe Gerda.
    Das vorletzte, letzte, klar, das sind die schönsten der Serie

    Gefällt 1 Person

  6. wildgans schreibt:

    Wie gut, dass so ein griechischer Gott nicht wegrennt, sondern sich geduldig mit dem Stift beschreiben lässt!
    Bei 37 Grad wäre ich nicht nur etwas müde…
    Gruß von Sonja

    Gefällt 1 Person

  7. wildgans schreibt:

    „sich“ geduldig mit dem Stift…

    Gefällt 1 Person

  8. mydailypainting schreibt:

    So schöne Zeichnungen! Ich bewundere deine Linien! Das Wesentliche ist erfasst. 👏🏻

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.