Die Garderobe des Zauberers. (Der Nachtzirkus*)

Der Nachtzirkus, Kapitel: „Eine Wette unter Ehrenmännern“, S. 17*

Am Ende des Flurs klopft er (Anm.: der Besucher, Prosperos Rivale) mit dem Silberknauf seines Gehstocks an eine Tür. Die Tür fliegt auf wie von Geisterhand und gibt den Blick frei auf eine unaufgeräumte Garderobe, gesäumt von Spiegeln, die Zauberer Prospero aus unterschiedlichen Blickwinkeln zeigen. – Sein Frack liegt unordentlich auf einem Samtsessel, die Weste über seinem spitzenbesetzten Hemd steht offen. Der Zylinder, während der Vorstellung ein wichtiges Requisit, befindet sich auf einem Hutständer. – (…) Das Gesicht in den Spiegeln ist faltig, sein Haar schon sehr grau (…)

Die Garderobe des Zauberers (c) Gerda Kazakou, 2018

Ich habe das Original mehrfach überarbeitet, um größere Kontraste und mehr Zauber-Atmosphäre hinzukriegen. Hier vier Detail-Fotos und fünf Überarbeitungen. Wenn du anklickst, öffnet sich die Galerie.

*Ich zitiere aus dem Buch „Der Nachtzirkus“ von Erin Morgenstern, in der deutschen Übersetzung von Brigitte Jakobeit erschienen 2012 bei Ulstein.

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Dichtung, die schöne Welt des Scheins, elektronische Spielereien, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Die Garderobe des Zauberers. (Der Nachtzirkus*)

  1. finbarsgift schreibt:

    Das vorletzte Bild hat mich gerade vollkommen verzaubert, liebe Künstlerin…
    Liebe Grüße zur Nacht vom Lu

    Gefällt 2 Personen

  2. christahartwig schreibt:

    Das zeigt (schon in der unbearbeiteten Fassung) sehr gut das „Zersplitterte“ dieser Szene und der ganzen Situation. Obwohl mich spontan die Variante mit den sich auflösenden Rahmen (zweite Reihe von unten, links) besonders ansprach, bin ich nicht sicher, ob das nicht schon „too much topping“ ist. – Ich erinnere mich gut, wie mich das Ungeheuerliche dieser Geschichte bzw. der Idee, die dahinter steht, beim ersten Anhören (ich hatte ja das Hörbuch vor dem Buch) wie ein Faustschlag traf.

    Gefällt 1 Person

  3. mmandarin schreibt:

    Das Buch scheint dich ebenso zu verzaubern, wie die Protagonisten. Ich kann es nachvollziehen. Es ist aber auch ganz besonders. Marie

    Gefällt 1 Person

  4. mmandarin schreibt:

    So ging es mir auch. Habe damals auch darüber gebloggelt, viel Vergnügen beim langsamen schmökern.🧐

    Gefällt 1 Person

  5. Ulli schreibt:

    Dieses Buch möchte ich sehr gerne lesen!
    Ich bin sehr fasziniert wie du die Spiegel darstellen konntest!!!
    herzlichst, Ulli

    Gefällt 2 Personen

    • gkazakou schreibt:

      war nicht leicht mit den vorhandenen Schnipseln. Drum habe ich es noch ein bisschen bearbeitet. – Das Buch MUSST du lesen, es ist wunderbar.

      Gefällt 1 Person

      • Ulli schreibt:

        Das werde ich, aber jetzt erst einmal MAX, eine Biographie über Max Ernst, die ich gerade beschenkt bekam und die mich sehr fesselt! Nachtzirkus kommt auf meine Liste.
        Ich habe übrigens davor das wunderbare Buch: Das Geräusch einer Schnecke beim Essen gelesen, du hast es auch einmal empfohlen, ich bin noch ganz hin und weg von dem Leben der Schnecken, waren sie mir schon immer lieb, bewundere ich sie jetzt förmlich!

        Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      MAX habe ich auch kürzlich geschenkt bekommen und gern gelesen. Und doch habe ich das meiste schon wieder vergessen. Merkwürdig.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s