Die schönen Schlafenden

Sie schläft, tief und fest. Hundert Jahre schläft sie, aber sie altert nicht. Ihre Schönheit ist unvergänglich. Um sie herum wächst ein Dornengestrüpp, himmelhoch, niemand kann hindurch bis die Zeit reif ist.

Warum schläft sie? Sie hat einen rostigen Schlüssel umgedreht, der gehörte zu einem Turmzimmerchen des elterlichen Schlosses. Hinter der Türe saß ein altes Mütterchen und spann. Das sah lustig aus, also griff sie nach der Spindel, stach sich in den Finger und fiel in tiefen Schlaf. Es war an ihrem fünfzehnten Geburtstag und die Eltern waren ausgegangen.

IMG_4805abb

Die schöne Schlafende in Rot (c) Gerda Kazakou

Sie schläft, tief und fest schläft sie. Sie haben sie in einen gläsernen Sarg gebettet, denn ihre unvergängliche Schönheit möchten sie sehen, die sieben Zwerge, die sieben Raben, Räuber oder Recken (Varianten des Märchens).

Schneewittchen-Dornröschen

Die schöne Schlafende im Glassarg (c) Gerda Kazakou

Warum schläft sie? Ihre Mutter kam vorbei und gab ihr einen vergifteten Apfel zu essen. Sie hat kräftig hineingebissen, trotz aller Warnungen der Zwerge (Räuber, Recken oder Raben).

Dornröschen-Schneewittchen

Die schöne Schlafende (c) Gerda Kazakou

Warum hasst die Mutter ihre Tochter? Weil sie schöner ist als sie selbst. Aber halt! Sie hat sich doch selbst eine wunderbar schöne Tochter gewünscht, damals, als sie am Fenster saß und spann, während draußen die Schneeflocken hinabrieselten. Sie stach sich mit der Spindel in den Finger, auch sie. Drei Blutstropfen fielen in den Schnee. Da sagte die Frau: Ach könnte ich ein Kind haben, so weiß wie der Schnee, so rot wie das Blut, so schwarz wie das Ebenholz des Fensterrahmens.

IMG_4806a

Dornröschen und Schneewittchen sind schöne Schlafende. Sie warten auf ihre Erlösung durch einen Prinzen. Warum wurden sie verhext? Der einen wurde es bereits an der Wiege gesungen: mit fünfzehn wirst du dich in den Finger stechen, auch wenn die Eltern alles tun, um das zu verhindern. Der anderen wird ihr Schicksal durch die eifersüchtige Mutter zugeteilt. Die naive Lebenslust der Kleinen ist der Haken, an den sie den Köder (Apfel) steckt.

Wer sind diese schönen Schlafenden? Und wer ist der Prinz? O, der Interpretationen gibt es viele! Bist du eine Tochter, eine Mutter, ein Vater, ein Prinz? ein Zwerg  (Recke, Rabe, Räuber) vielleicht, vielleicht eine gute Fee, die das Todesurteil in einen Schlaf verwandelt, oder eine böse Fee, die man ausgeladen hat? Ich überlasse es dir, nach der für dich richtigen Deutung zu suchen.Frau detail

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Leben, Märchen, Mythologie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Die schönen Schlafenden

  1. Hella schreibt:

    Deine echte gemalte junge Frau ist auch in der Reproduktion und Verkleinerung noch ergreifend anzusehen, voller Geheimnis, voller Rätsel. Die hast Du hineingelegt oder herausgeholt. Siehst Du nicht den himmelweiten Unterschied zu Deinem Schneewittchen/Dornröschen? fragt Deine querköpfige Hella

    Gefällt 1 Person

  2. gkazakou schreibt:

    Alles zu seiner Zeit, Hella! Auch in das leere Gesicht des Schneewittchen/Dornröschen kannst du alles hineinlegen oder herausholen, was dir an Rätseln in der Seele lebt.

    Gefällt mir

  3. gkazakou schreibt:

    Hat dies auf MitmachBlog rebloggt und kommentierte:

    Schneewittchen und Dornröschen – die schönen Schlafenden -. Von ihnen habe ich vor einbem Jahr erzählt und reblogge den Beitrag nun im Mitmachblog. Thema: es war einmal.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s