Fröhlicher Adventskalender, 14. Tag

DER VIERZEHNTE DEZEMBER

Grün ist auch das 14. Türchen, aber es ist nicht das solide Hintergrundgrün von Josephs Arm, sondern ein zärtliches Lindgrün, das das rosenknospenfarbige Köpfchen des Neugeborenen trägt.

Aus welchem Stoff ist es wohl gemacht? In dem Stall gab es vermutlich nichts als die Krippe und die Tiere und vielleicht ein bisschen Stroh und Heu. Aber sieh da! Es gab auch fleißige Spinnerinnen! Die verwebten Licht und Blätter zu einem lichtgrünen Kissen für das Kind.

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Erziehung, Fotografie, Leben, Natur, Projekt Adventskalender abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Fröhlicher Adventskalender, 14. Tag

  1. wildgans schreibt:

    Ein Kissen aus Spinneweben könnte seidenweich sein, das würde passen! Ich kriege schöne Gedanken beim Hierlesen…
    Gruß von Sonja

    Gefällt 1 Person

  2. Angesichts des unteren Fotos möchte ich auf die zwiespältige Rolle der Spinnennetze hinweisen. Einerseits sind sie für viele ein Gräuel. Andererseits bringen sie in viel Ansichten eine besonders ästhetische Note – wie auch hier.

    Gefällt mir

  3. Was für ein wunderschöner feiner Gedanke, liebe Gerda!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..