Das Käng Guru: Ein Reimgedicht mit Legebildern

Da jetzt keine abc-Etüden angesagt sind, ich das Reimen dennoch nicht lassen kann – ein katastrophisches Reimgedicht zu Ehren des Kängeruhs. Warum grad das Kängeruh? fragst du vielleicht. „Ja, warum nicht das Kängeruh?“ wäre meine Antwort.

Es hockt mit überschlagnen Beinen

Mit sich und mit der Welt im Reinen

in allerschönster Seelenruh

Das eine Aug im Tiefschlaf zu

Das Käng Guru.

Positiv

Da kommen sie in großen Schwärmen

Sie kommen mit erbärmlich Lärmen

Sie schreien Me und schreien You

Und tu schon was ich sag, mach zu!

Du Käng Guru!

Das Käng weiß nicht wie ihm geschehn

Denn sowas hat es nie gesehn

Und was es sieht, das riecht auch streng

Es hört erschrocken noch ein Bäng!

Das Guru Käng

Negativ

Wo Bäng und Peng den Frieden stören

Entfliehn entsetzt all die es hören

Die Wälder lehren sich im Nu

Verblieben sind nur ich und du.

Kein Käng Guru.

Die Bilder habe ich mit Maries Schnipseln gelegt. Im Original sind sie weiß. Die Rückseiten habe ich eingefärbt. Dasletzte Bild ist eine Überblendung aus Positiv und Negativ, leicht gegeneinander verschoben.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Commedia dell'Arte, Dichtung, elektronische Spielereien, Katastrophe, Leben, Legearbeiten, Meine Kunst, Natur, Tiere, Umwelt abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Das Käng Guru: Ein Reimgedicht mit Legebildern

  1. Schön gemacht! Danke fürs Zeigen, und eine schöne Woche! LG Michael

    Gefällt 1 Person

  2. Gisela Benseler schreibt:

    Wie ein Morgenstern-Gedicht bzw. „Galgenlied“, – so scheinbar aus der Luft gegriffen…./Nur eines: du meintest wohl nicht, daß die Wälder „lehren“, sondern „sich leeren“.😊

    Gefällt 1 Person

  3. linienspiel schreibt:

    Liebe Gerda, sehr gelungen Text und Bilder!
    Textlich amüsant und doch bleibt mir das Lachen im Halse stecken, ob der Assoziation mit den Geschehnissen im australischen Norden.

    Gefällt 1 Person

  4. Schön gereimt, Gerda, aber was geschieht denn in Australiens Norden?
    Ich habe da scheinbar etwas verpasst.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.