Im Atelier, fortgesetzt (Überblendung, Spiegelung)

Anstatt Foto un  Zeichnung, habe ich nun versucht, die Zeichnungen miteinander zu verschmelzen.  Ich probierte hinund her,  färbte die beiden Zeichnungen unterschiedlich ein, aber die dunkle Tischplatte war einfach zu dominant. Also schnitt ich sie weg.

Einen weiteren Versuch machte ich,indem ich die zweite Zeichnung mit sich selbst überblendete. Ich spiegelte die eine, färbte sie unterschiedlich, schob sie ineianderer – und voila.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Architektur, elektronische Spielereien, Meine Kunst, Methode, Zeichnung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.