Zimmerreise April 2021: H wie Holzschiff

2021-04-09 Zimmerreise 04-2021 H+Ihttps://puzzleblume.wordpress.com/2021/04/09/einladung-zu-den-zimmerreisen-04-2021/

Prominent an der Wand gleich neben dem Kamin hängt dieses einfache Holzschiff.  Mein Mann hat es vor Jahren auf einem Kunsthandwerksmarkt in Kyparissia, West-Peloponnes, erstanden.  Ich sehe es täglich, eigentlich immer, wenn ich vom Computer aufschaue und den Blick zum Fenster gleiten lasse. So auch jetzt.

Der Rumpf des Bootes ist aus einem Stück Schwemmholz, an dem eine Eisenschiene verschraubt ist, gefertigt. Das Segel ist sorgfältig aus einer dicken Sperrholzplatte ausgesägt, an den Rändern geglättet und mit parallelen Streifen bemalt.

Dieses Schiff ist so manches Mal auf meinen Zeichnungen erschienen. Mit seinem Zebrasegel fällt es sofort ins Auge, selbst wenn das Bild von anderen Dingen wimmelt wie hier. Es gibt einen Akzent.

Auf der großen Bleistiftzeichnung von 2018 ist es Teil einer Bild-Erzählung, in der noch zwei weitere Boote, etliche Hölzer und eine Rassel eine Rolle spielen.

Doch ist es nicht so sehr dieses Boot an sich, als vielmehr die Vorstellung vom Holzboot, die mich fesselt. Also finde ich sie überall: die Holzboote….

und so gibt es, seit ich zeichne und male, immer wieder Bilder mit dem Titel „Das Holzboot“ oder, wie hier, „Bau eines Holzbootes“.

Begonnen (begonnen?) hat es mit Hans Henny Jahnns Roman „Das Holzschiff“ – erster und unabhängiger Teil der Trilogie „Fluss ohne Ufer“. Das las ich mit 17, und seither hat sich das Wort mitsamt einer ganzen Vorstellungswelt bei mir eingenistet. Die „Lais“ ist freilich ein großes prächtiges Schiff und nicht so ein kleines Holzding wie das an meiner Wand.

Es gleitet durch meine Träume, es schippert mit seiner geheimnisvollen Fracht, seinem düsteren Auftrag über die Weltmeere. Das Holzschiff.

 

.

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter alte Kulturen, Autobiografisches, Collage, Dichtung, Fotografie, Leben, Materialien, Meine Kunst, Natur, Psyche, Reisen, Träumen, Vom Meere, Zeichnung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Zimmerreise April 2021: H wie Holzschiff

  1. Stefan Kraus schreibt:

    Das sind wirklich wunderschöne Bilder. Irgend etwas berührt mich sofort bei jedem von ihnen, und ich kann nicht mal sagen, was es ist…

    Gefällt 2 Personen

  2. Gisela Benseler schreibt:

    Sehr vielseitig gestaltet. Da kann man lange schauen..

    Gefällt 2 Personen

  3. puzzleblume schreibt:

    Sehr schöne Bilder, zu denen das Boot von der Wand heruntergereist ist, und die Leser nun noch einmal als Zimmerreise dorthin mitnimmt.

    Gefällt 1 Person

  4. OIKOS™-Editorial schreibt:

    ich bin ganz spontan „hin und weg“. Da ist sehr viel in diesen Bildern, und der Idee aus dem Treibholz ein Boot zu machen, dass ich länger darüber nachdenken werde. LG Michael

    Gefällt mir

  5. Anhora schreibt:

    Das Schiff aus Schwemmholz ist wunderbar! Ich mag es minimalistisch. 🙂

    Gefällt 1 Person

  6. Dein Mann hat einen guten Blick. Er fand ein feines kleines Boot,
    das Dich immer wieder dazu anregt, es in eines Deiner Bilder einzubauen, liebe Gerda.

    Gefällt mir

  7. Susanne Haun schreibt:

    Liebe Gerda,
    ein Boot verspricht Bewegung und Bewegung ist in allen Situationen gut.
    Ich wünsche dir einen schönen Start in die Woche, hier in Berlin scheint die Sonne und ich geniesse den Morgen.
    Liebe Grüße von Susanne

    Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      Schön, Susanne, dass bei euch die Sonne scheint! Bei uns auch, aber sie wird durch einen Staubschleier gedämpft. Ich hoffe auf Wind oder regen. Eine gute Woche wünsche ich dir.

      Gefällt mir

  8. Pingback: Einladung zu den Zimmerreisen 05/2021 | Puzzleblume ❀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.