Straße mit Werkstadt in Gazi (Athen, tägliche Zeichnung)

Ich mag diese alten Werkstätten sehr. Manche sind noch in Betrieb. Gezeichnet mit blauem und schwarzem Kugelschreiber. Darf es auch ein bisschen nostalgisch sein?

Die archetektonischen Skizzen, die ich in der zweiten Hälfte des Februar machte, noch einmal in Übersicht: 3 x Innenräume, 3 x Gazi, 2 x Kino, 2 x neoklassisches Athen, 1 x Anafiotika.

 

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, alte Kulturen, Architektur, Leben, Meine Kunst, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Straße mit Werkstadt in Gazi (Athen, tägliche Zeichnung)

  1. Gisela Benseler schreibt:

    Deine Zeichnungen sind richtig gut. Eine ganz andere Art, in der Du Dich gerade übst, Gerda.

    Gefällt 1 Person

  2. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Nun rundet sich langsam das Bild von Athen, liebe Gerda. Du hast in Deiner unnachahmlichen Weise eine Werkstatt mit einem Laster davor zum Stadtbild hinzugefügt, und sie gleichzeitig gezeigt, wie sie mal ausgesehen hätte , wenn Du sie vor vielen Jahren. schon gezeichnet hättest.

    In letzter Zeit komme ich gar nicht mehr nach mit meinen Kommis, aber ich bemühe mich, wenn es mir die Zeit erlaubt, denn sonst fehlt mir die Bloggerei doch viel zu sehr.

    Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      Herzlichen Dank, liebe Bruni, dass du meine vielen Einträge mit deinen stets originellen weil mitdenkenden Kommentaren bedenkst, an denen ich meine Freude habe. Es ist sehr freundlich, dassdu dir die Zeit dafür nimmst.

      Gefällt 1 Person

      • www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

        und es ist ganz wundervoll, daß Du uns Deine Kunst zeigst und so freundlich mit meinen Kommis umgehst, denn ich denke, manchmal trifft man nicht genau das, was einem eine´bestimmtes Bild sagen sollte. Mal ist man zu flüchtig mit seinen Gedanken und ein anderes Mal haben sich zu vielke Tipfehlerchen mit eingeschlichen, liebe Gerda.

        Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      Ach, die Tippfehler! Die Tastatur meines üblichen Computers hängt, mal will sie gar nicht, dann tippt sie doppelt. Nun habe ich notgedrungen einen anderen Computer genommen, der hat andere Macken….

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.