Revision 8. August 2019 bis 8. Januar 2020, Teil 1: Mensch und Umwelt: (1)Hand und Fuß

Mein Blog ist mein künstlerisches Tagebuch. Im Mai beschloss ich, mir an jedem Quartalsende Rechenschaft darüber abzulegen,  was ich getan habe und wohin die Reise gehen will. Zwangsläufig kommt da viel zusammen. Es ist für mich eine Heidenarbeit, die ich aber notwendig finde.

Wer Lust hat, geht mit mir in diese Revision, wer nicht, blättert einfach weiter.

Die Revision zum 1. Quartal schaffte ich „zeitnah“ (hier und hier und hier.) Das zweite Quartal endete am 7. November. Inzwischen sind wir zwei Monate weiter, und ich habe die Zusammenschau nicht geschafft. Dennoch will ich mein Vorhaben nicht ad acta legen.

Erster Schwerpunkt: Mensch und Umwelt

I Hand und Fuß

Mit den Händen wirke ich auf meine Umwelt ein, mit den Füßen erschließe ich sie mir. Sie sind mir die wichtigsten Werkzeuge. Ihnen habe ich in den letzten Monaten eine große Zahl an Zeichnungen gewidmet.  Vor allem den Händen.

(a) Hand-Spiele (kombinierte Stifte, Bearbeitungen).

(b) Mit Hand und Fuß (auch Blindzeichnungen, Bearbeitungen)

(c) Hände in Aktion (Kugelschreiber, teils bearbeitet)

(d) Kleine Dinge ans Licht heben (Kugelschreiber, teils bearbeitet)

(e) Apfelspiel (Kugelschreiber, Originale)

 

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Leben, Meine Kunst, Serie "Mensch und Umwelt", Zeichnung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Revision 8. August 2019 bis 8. Januar 2020, Teil 1: Mensch und Umwelt: (1)Hand und Fuß

  1. kopfundgestalt schreibt:

    Du hast nicht geschrieben, wieso du die Revision wichtig findest. 😀

    Gefällt 1 Person

  2. Ulli schreibt:

    Es ist für mich ein großes Geschenk deine Zusammenfassung anschauen zu können. Manche deiner Zeichnungen waren mir noch sehr present, andere hatte ich vergessen. Ausserdem zeigt diese Rückschau auf wunderbare Weise wie sehr du deinen Händen verbunden bist und deinem Umgang mit deiner Links- und Rechtshändigkeit.
    Die Serie der kleinen Dingen ins Licht heben mag ich sehr!
    Liebe Grüße
    Ulli

    Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      danke, Ulli. deine Zustimmung soll mir helfen, auch den Rest dieser Revision zu bewältigen. Es ist einfach nötig, sich noch mal vor Augen zu führen, was man getan hat, vielleicht kommt man dann auch darauf, warum und in welche Richtung es einen führen will.

      Gefällt 1 Person

  3. bluebrightly schreibt:

    You never stop! 🙂 I like the first blind drawing very much, the way the hand, plate and berries – grapes? – all begin to merge together. The last drawing with the apple halves is wonderful, too. It’s good to see so much drawing going on. 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. …sooooo klasse!! Danke, dass Du uns an dieser Revision und Entwicklung teilhaben lässt!!

    Gefällt 1 Person

  5. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Ganz egal, über was Du schreibt und/oder zeichnest, liebe Gerda, hat Hand und Fuß und Deine Beiträge bedeuten mir viel.

    Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      Darüber bin ich wirklich sehr froh, liebe Bruni. Manchmal kommt es mir vor, ich drücke mich zu direkt aus, oder mein etwas hinterhältiger Humor wird nicht verstanden. Deine Zustimmung gibt mir die Sicherheit, dass es in Ordnung ist, wie ich schreibe. Gerda

      Gefällt 1 Person

      • www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

        Ich komme mit Deinem Humor wunderbar klar, liebe Gerda, gerade das Hintergründige ist doch das Schöne daran *g*. Meiner scheint ähnlich zu sein und Tochter Nr. 2 versteht ihn meist gar nicht. Dein Direktsein bedeutet auch Ehrlichkeit und ist Ehrlichkeit nicht das erste, was wir sein sollten? Außerdem gibst Du ja auch zu, wenn Du ärgerlich oder gar grimmig bist 🙂 Außerdem bist Du aber auch der feinfühligste Mensch in der Bloggerwelt und das ist etwas sehr Besonderes.

        Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      Danke, Bruni. das ist grad Balsam für meine Nerven 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.