abc-etüde: Rosalis Nachtgesang

2019_lieblingsetuedeLudwig Zeidler, der Erfinder dieser abc-etüden, hat im Januar 2018 drei extravagante Wörter gespendet: frb 121102, ultraviolett und Supernovaüberrest. Und so scheint mir, das darauf fußende Poem „Rosalis Nachtgesang“ durchaus würdig, den Platz No 1 meiner Lieblingsetüden einzunehmen. Danke, Christiane, für die Gelegenheit, den Meister der Etüden zu ehren.

GERDA KAZAKOU

Noch eine abc-Etüde gefällig? Ludwig Zeitlers, des Etüdenerfinders, Wort- und Bildspende hat mich noch einmal zum Reimen animiert. Diesmal verbinde ich es mit meinen Schilfwurzelwesen, die von Ulli und Babsi so herrlich benamst wurden. Danke euch beiden, danke Christiane für deine liebevolle Betreuung!

Rosali

Rosalis Nachtgesang

Supernovaüberrest
Daraus bauen wir ein Nest
Für die Bruni und den Bruno,
für die Hilda und den Kuno
für Gnubbel, Kiki und Klein-Erna
und für den Herrn Professor Werna
für die Babsi und die Ulli,
Madame LaChatte im Streifenpulli
Für Ludwig und für Onkel Raubig
Ob irdisch oder sternenstaubig
Platz ist für alle die wir lieben
Für dich und mich und drei mal sieben
Für fbr zwölfelfundzwei
Auch er darf kommen, wer’s auch sei.
Wir streichen unser Nest dann locker
Mit Himmelblau und Erdenocker
Ultraviolett ist für die Schatten
Dann bleiben weg die Nageratten
Und nun mein Herzchen, Gute Nacht
Du schlaf mal…

Ursprünglichen Post anzeigen 46 weitere Wörter

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu abc-etüde: Rosalis Nachtgesang

  1. Christiane schreibt:

    Wenn ich es heute lese, dann denke ich: Ein Zauberspruch, des Abends zu singen. Wunderschön, Gerda, das kann ich gut verstehen, dass du den liebst.
    Liebe Grüße zur Nacht
    Christiane

    Gefällt 3 Personen

  2. wechselweib schreibt:

    Krude, komisch, köstlich.

    Gefällt 1 Person

  3. finbarsgift schreibt:

    Fantastisch! 🤗

    Gefällt 2 Personen

  4. kowkla123 schreibt:

    liebe Gerda, das ist köstlich, ich wünsche gute Erholung von der großen Hitze, Klaus

    Liken

  5. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Hach, wie schön, Rosalis Nachtgesang, und wie immer bei Dir, liebe Gerda,
    liebenswert und höchst erfreulich zum Grinsen und Schmunzeln, zum Lächeln und Freuen.
    *Wir streichen unser Nest dann locker
    Mit Himmelblau und Erdenocker*
    meine liebsten Zeilen hieraus zur guten Nacht undf deshalb lasse ich jetzt mal die Nachschatten raus 🙂
    Ganz herzlich, Bruni

    Gefällt 1 Person

  6. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    *schmunzel*

    Liken

  7. Pingback: Etüdensommerpausenintermezzo 2019 -III: Zwischenfazit Herzen („Lieblingsetüden“) und Kronen | Irgendwas ist immer

  8. Pingback: Etüdensommerpausenintermezzo IV: Am nächsten Tag war alles anders | Irgendwas ist immer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.