Kristallvase und Spielfeld im Wald (zwei Zeichnungen)

Heute Vormittag, während ich im WWW stöberte und mir politische Debatten und Interviews auf Youtube anhörte (u.a. auch den deutschen Bundestag, der über die Verlängerung der deutschen Beteiligung bei KFOR im Kosovo beriet und wo sich meine Ansichten mit denen des AfD-Sprechers deckten (!)),, begann ich, die vor mir stehende leere Vase zu zeichnen, dazu auch die durchsichtige Plastikdose mit Kram, die Gardine dahinter, die Spiegelungen auf der Glasplatte und auf dem Boden… Diese getreue Abzeichnerei dessen, was ich sehe, festigt meine Aufmerksamkeit, ich höre besser zu, bin gelassener und ärgere mich weniger über das, was ich höre.

Am Nachmittag strebte ich wieder den Waldspielplatz an. Und skizzierte locker das, was sie da abspielte: Papa und Kind beim Fußball, Sportgruppe nach dem Rundlauf im Gleichschritt marsch, Kinder mit stolzem Helm und Fahrrad,  zwei Freunde reden, Frau und Hund schauen zu…. Ihr kennt den Platz ja (linkes Bild), doch heute saß ich auf einer an und schaute auf einen weitere Abschnitt des Feldes. auch war es früher am Nachmittag.

Waldsportplatz, 2019-06-06, Licht-Schatten-Fotografie

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Natur, Umwelt, Zeichnung, Zeichnung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Kristallvase und Spielfeld im Wald (zwei Zeichnungen)

  1. kunstschaffende schreibt:

    👏👏👏👏👌👍🙋‍♀️

    Gefällt 1 Person

  2. Karin schreibt:

    Nach wie vor liebe ich Deine Skizzen, Zeichnungen, den Urzustand im Augen-blick des Entstehens.
    Lieber Abendgruß zu Dir, Karin

    Gefällt 6 Personen

  3. afrikafrau schreibt:

    brillant die Zeichnung der Vase etc.

    Gefällt 1 Person

  4. kunstschaffende schreibt:

    Deine Zeichnungen sind voller Dynamik! Du sprichst ja von skizzieren!
    Weil es schnelle Zeichnungen sind, die nicht so in’s Detail gehen? Und trotzdem zeigen sie eine Stimmung und Momentum, mit viel Bewegung! Ich finde es großartig, wie Du mit schnellem Strichen eine Szenerie schaffst!
    Liebe gute Nacht Grüsse Babsi

    Gefällt 2 Personen

    • gerda kazakou schreibt:

      Liebe Babsi, danke! Ja, Skizzen nenne ich Zeichnungen, die nicht ins Detail gehen, sondern nur die Hauptlinien wiedergeben, entweder weil ich keine Zeit habe oder weil sich das Motiv bewegt. In dieser Szene zB habe ich die Figuren nacheinander skizziert, in einer der vielen Posen, die sie einnahmen, manche waren am Anfang noch gar nicht da, und die Kinder kommen gleich doppelt vor (die Radfahrer vorne und dann noch mal hinten beim Tor). Bei einer normalen Zeichnung, zB einem Portrait, sage ich: bitte bleib mal ruhig sitzen, ich will dich zeichnen, und dann beginne ich mit dem Umriss des Kopfes, studiere die Nase, den Mund, die Augen …. Skizzen sind meist lebendiger und lassen dem Betrachter mehr Raum, selbst zu ergänzen.

      Gefällt 1 Person

  5. finbarsgift schreibt:

    Tolle Kristallvase und wie sympathisch die beiden Radfahrerinnen 😊
    Herzliche Morgengrüße vom Lu

    Gefällt 3 Personen

  6. wechselweib schreibt:

    Ganz toll die Vase! Und der Waldsportplatz lebt richtig!

    Gefällt 1 Person

  7. kopfundgestalt schreibt:

    Wieder ein schöner fundus an Zeichnungen! Die beiden Radfahrerinnen stechen natürlich hervor 🙂

    Gefällt 1 Person

  8. kowkla123 schreibt:

    liebe Gerda, wünsche schönen Start ins Wochenende, Klaus

    Gefällt mir

  9. Ulli schreibt:

    Herrlich lebendig sind deine Bilder vom Waldsportplatz – die Vase finde ich in der farbigen Bearbeitung ganz besonders schön!
    Ich kritzel auch gerne beim Zuhören – und ja, manchmal hat man sogar die selbe Meinung wie Menschen, die eine Politik verfolgen, die meine nicht sein kann … man sollte nicht vergessen, dass auch während des Hitlerregimes nicht alle Ideen doof waren, aber es geht ebennicht um einzelne Standpunkte, sondern um das ganze Paket, aber das weißt du ja …
    herzlichst, Ulli

    Gefällt 1 Person

    • gerda kazakou schreibt:

      Danke Ulli! Ja, ich mag in dem Falll auch das farbige besonders gern, weil die gezeichneten Strukturen gut rauskommen. Zur Politik: Du hast recht, es kommt auf „ganze Paket“ an, Das ist die Crux umgekehrt auch bei Parteien wie den Grünen und der SPD, die ich von ihrem Hauptprogramm her eigentlich wählen könnte, aber bei denen es ein paar Punkte gibt, die sie für mich unwählbar machen.

      Gefällt 1 Person

  10. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Wie schön hast Du die Vase skizziert, liebe Gerda. Welche Farbe hat sie denn? Ich als Glassammler frage so etwas natürlich *g* Sie müßte schwer sein…
    Wieder sind sie so fein gelungen, Deine Waldsportsplatzskizzen, aber die schönsten Figuren von allen sind für mich die zwei kleinen Buben auf ihren Fahrrädchen. Sie fahren, stehen nicht still, die Räder rollen…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.