Österliches Froschkonzert.

Gestern war ich an der Mündung der Neda. Sie fließt bei Kalamata ins Meer. Momentan führt sie reichliches sehr klares Wasser, denn der Schnee schmilzt in den Bergen. Durch die Stadt fließt sie in einem unschönen Betonkanal, der gebaut wurde, um Überschwemmungen zu verhindern. Erst am letzten Stück weitet sich das Bett. Auf dem kiesigen Grund stauen sich Tümpeln, bevor das Wasser ins Meer strömt.
In diesen Tümpeln nun haben sich jede Menge Frösche angesiedelt. Sie flohen vom Ufer, als Tito und ich uns näherten, so konnte ich sie nicht fotografieren. Aber eine Video-Aufnahme ihres Konzerts konnte ich machen.

Und ich geriet ins Filosofieren: Wie glücklich quaken die Frösche, denn sie glauben sich im Paradies. Sie wissen nicht, dass ihnen nur ein kurzer Frühling in diesem Paradies gegönnt ist, denn die Tümpel werden, wie jedes Jahr, austrocknen. Sind wir anders? Denken nicht auch wir, dass die Erde, die wir bewohnen, uns bis in alle Ewigkeit zur Verfügung steht? Doch egal: Lasst uns fröhlich quaken, solange es währt!

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fotografie, Leben, Musik, Natur, Philosophie, Zwischen Himmel und Meer abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Österliches Froschkonzert.

  1. piri ulbrich schreibt:

    Vielleicht wissen die Frösche mehr, als wir Menschen – tief in ihrem Inneren!

    Gefällt 1 Person

  2. Xeniana schreibt:

    Hab gestern erst gelesen, dass Hegel für diesen Zustand Mensch das Wort Schale verwendet hat.

    Gefällt 1 Person

  3. kormoranflug schreibt:

    Das sind bestimmt Meerfrösche- unsere Süsswasserfrösche am Seerand klingen irgendwie anders…..

    Gefällt 1 Person

  4. afrikafrau schreibt:

    fröhlich dieses Froschkonzert zu eurem Osterfest!!!!

    Gefällt 1 Person

  5. Ule Rolff schreibt:

    Ich quake gerne mit, wider besseres Wissen.

    Gefällt 3 Personen

  6. Ulli schreibt:

    Schön dort!

    Gefällt 1 Person

  7. fundevogelnest schreibt:

    Und weil die Frösche die Tümpel nur am Anfang ihres Lebens brauchen, wissen sie schon genau was sie tun.
    Frohe Ostern
    Natalie

    Gefällt 1 Person

  8. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    *lach*

    Gefällt 1 Person

  9. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Bei uns klingen sie noch ganz verhalten, liebe Gerda
    *Denken nicht auch wir, dass die Erde, die wir bewohnen, uns bis in alle Ewigkeit zur Verfügung steht?* Wenigstens für die kleine *Ewigkeit*, in der wir hier leben, glaube ich

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.