Vorwahlzeit (eine Skizze)

Die Kandidaten für die Kommunal- und Regionalwahlen, die am 26. Mai zusammen mit den Europawahlen stattfinden, laufen sich ein. Die Europawahlen interessieren niemanden, die Regionalwahlen wenige, aber alle wollen wissen, wer im Rathaus sitzen wird. Es sind viele Kandidaten hier in Kalamata, in der südlichen Peloponnes. Jeder zweite, so scheint es fast, kandidiert entweder, um Bürgermeister zu werden oder jedenfalls einen Platz im Gemeinderat zu ergattern.
Gestern waren wir bei der Eröffnung eines Wahllokals. Viel Volks hatte sich davor angefunden, während die Kirchenvertreter, geleitet vom Bischof persönlich, göttlichen Segen auf das Unterfangen herabflehten.

Ich setzte mich in ein winziges Kafeneion gleich daneben: das einzige Tischchen war frei, die Fensterbank (Barriere, Bar) zur Straße, mit ein paar Barhockern bestückt, war besetzt. Eine schnelle Skizze konnte ich machen, während ich den griechischen Kaffee im Tässchen kalt werden ließ: Männer an der „Bar“ und von Gegenüber herabgrinsend das riesige Konterfei eines anderen Bürgermeister-Kandidaten.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, events, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Politik, Zeichnung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Vorwahlzeit (eine Skizze)

  1. Die WORTWAHL der K a n d i d a t e n
    ist bereits ein Demokratie vortäuschender WAHLVORGANG ! [ PachT 2019 ]

    Gefällt 1 Person

  2. Ule Rolff schreibt:

    Dann hoffe ich mal, dass der göttliche Segen hilft; vielleicht wenigsten, um der AfD Schranken zu setzen bei der EU-Wahl in Deutschland demnächst.

    Gefällt 1 Person

  3. Ulli schreibt:

    Schon interessant, dass weder Europa, noch Region wirklich interessieren, sondern nur der Bürgermeister … vielleicht weil es zu ihm noch eine gewisse Nähe gibt? Wie sieht es eigentlich mit den Frauen in der griechischen Politik aus?

    Gefällt 2 Personen

  4. kormoranflug schreibt:

    Da würde ich eine Griechin wählen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.