Baumstämme (Skizze und Fotos)

Der Rhythmus der Baumstämme übt eine schwer beschreibliche unwiderstehliche Faszination auf mich aus. Ich schrieb schon einmal davon (hier):

„Baumstämme sind für mich Zeitmesser, Rhythmusgeber. Mein Schritttempo – mal schneller, mal langsamer – , die Baumstämme und ich bilden zusammen einen stummen Klangkörper, dem ich verzückt lausche. Sanft verschieben sich ihre senkrechten Formen gegeneinander, wenn ich an ihnen vorbeigehe. Wenn ich meinen Schritt beschleunige, gleiten sie schneller aneinander vorbei. Wenn ich hüpfe oder tanze, geraten sie auch in eine hüpfende, tanzende Bewegung.

Hätte ich eine Stirnkamera mit Video – dann würde ich diese Musik aufnehmen können. Als Photo bleibt sie still und stumm. Ich bleibe stehen und schaue mir diese Rhythmusgeber an wie Trommeln, die auf ihren Einsatz warten.“

So schrieb ich damals.  Wenn ich doch nur ein wenig von dem wiedergeben könnte, was diese Stämme für mich bedeuten! Ich weiß es ja selber kaum.

Immer wieder muss ich sie auch fotografieren, vielleicht, dass ich verstehe, was mich so bezaubert.

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fotografie, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Umwelt, Zeichnung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Baumstämme (Skizze und Fotos)

  1. Ann December schreibt:

    Wirklich ein schöner Wald. Er wirkt so verwunschen und märchenhaft.

    Gefällt 1 Person

  2. Myriade schreibt:

    Die Zeichnungen gefallen mir sehr gut, ich kann nur den Zusammenhang mit den Fotos nicht so richtig erfühlen. Das ist aber sicher für jede/n anders

    Gefällt 1 Person

  3. Katrin - musikhai schreibt:

    Auf mich wirken die Baumstämme richtiggehend urzeitlich. Vielleicht macht das deine Faszination aus?

    Gefällt 2 Personen

  4. kunstschaffende schreibt:

    Was mir auffällt, diese Bäume sind nicht gerade oder gleichmäßig! Sie sind charismatisch!

    Gefällt 2 Personen

  5. afrikafrau schreibt:

    Bäume tragen unsere Vergangenheit in sich, erinnern uns daran, weisen in die Zukunft…..

    Gefällt 2 Personen

  6. versspielerin schreibt:

    ich kann diese Faszination absolut nachvollziehen. auch hier: tolle Bilder, dynamisch, harmonisch, Musik- und noch viel mehr!

    Gefällt 2 Personen

  7. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Ach ja, die Bäume, unsere Lebensbegleiter, liebe Gerda, sie verstehen, wenn wir still sind und verstehen, daß wir sie umwarmen wollen, lachen mit uns, wenn wir fröhlich sind und weinen, wenn wir traurig sind … Natürlich hüpfen sie, wenn wir hüpfen und leise singen ihre Baumwipfel und beruhigen uns, wenn wir aufgeregt angelaufen kommen

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Ann December Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.