Zeichnungen des ersten Quartals 2018 im Überblick (1) „Naturwesen: Schilfwurzeln und Madame Kolokytha“.

Eine große Anzahl mittel- und großformatiger akribischer Zeichnungen sind in den ersten Monaten dieses Jahres entstanden, und ich habe das Bedürfnis, sie mir einmal in Gruppen vor Augen zu führen und die Entwicklung nachzuzeichnen. Denn mein Blog ist auch mein Archiv und mein Tagebuch. Ich zeige jetzt nur die Originale, nicht die vielen elektronischen Überarbeitungen. Die findest du, sofern du möchtest, in den Beiträgen, wenn du das Wort „Bleistiftzeichnung“ eingibst.

Alles begann am 8. Januar mit einem Schilfwurzelmännchen, das ich am Strand gefunden hatte.  Ein zweites kam hinzu, und Madame Kolokytha hatte ihren Auftritt – in Bleistift und in Kohle. Schließlich präsentierte sich die ganze Bande der Schilfwurzelwesen in Einzel- und Gruppenportraits.  Naturwesen waren es, die sich in meinem Atelier eingenistet hatten und nun miteinander ihre kleinen Dramen aufführten. Das ging so bis zum 20. Januar.  Dann reiste ich nach Athen

Gleich geht es weiter mit der zweiten Gruppe von Zeichnungen.

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst, Leben, Materialien, Meine Kunst, Natur, Psyche, Zeichnung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.