Schneckenhäuser und andere Kleinstskulpturen der Natur (Bleistiftzeichung)

Das Zeichnen winziger Skulpturen, die einst von Lebewesen aus Kalk erschaffen wurden, ist für mich grad das Einzige, was ich selbst schaffen kann – und ich freue mich drüber. Ich genieße es und kann es wahrlich empfehlen jedem, der Harmonie und Einfühlung sucht. Der Bleistift ist schmiegsamer und weniger aufregend als Feder und Tinte, drum ziehe ich ihn momentan vor.

Hier meine heutige Ernte. Das erste Foto zeigt den Zeichenkarton bei normalen Lichtverhältnissen auf dem Balkon, das zweite ist ebendort mit Sonnenschirm aufgenommen. Dort habe ich auch gezeichnet. Das dritte Gesamt – und die Detailfotos machte ich drinnen bei noch gutem Tageslicht.

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst zum Sonntag, Leben, Meine Kunst, Natur, Psyche, Skulptur, Tiere, Zeichnung abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

33 Antworten zu Schneckenhäuser und andere Kleinstskulpturen der Natur (Bleistiftzeichung)

  1. Ulli schreibt:

    Ich meine zu bemerken, wie du dich „einzeichnest“, wenn ich die Zeichnungen von gestern und heute miteinander vergleiche …
    Ich wünsche dir weiterhin viel Freude am Tun und immer noch nur das Beste für die Atmung und dein Sein-
    liebe Grüße
    Ulli

    Gefällt 6 Personen

  2. Arno von Rosen schreibt:

    Die sind unglaublich schön und gut liebe Gerda, außerdem mag ich Schnecken wirklich gerne!

    Gefällt 2 Personen

  3. kopfundgestalt schreibt:

    Das Wunderbare ist, daß STRUKTUREN eigentlich nie aufhören. Sogar auf der Ebene von Molekülverbänden gibt es Strukturen, Formen, die als solche funktional sind.
    Das erinnerte ich, als ich diese Waben bei Dir sah…

    Gefällt 4 Personen

    • gkazakou schreibt:

      so ist es, lieber Gerhard. In der für uns sichtbaren Dimension gibt es diese regelmäßigen Formen ja wohl auch nur, weil sie auf der Ebene der Molekülverbände und noch darunter schon so angelegt werden. (Kann man das so sagen?)

      Gefällt 4 Personen

  4. mmandarin schreibt:

    Oh, oh….mir juckt es in den Fingern…. wie kann ich sowas nur mit dem Scherchen hinbekommen. Da grübele ich schon lange…. Danke für die Anregung, Marie

    Gefällt 3 Personen

  5. Myriade schreibt:

    Pass auf dich auf ❤

    Gefällt 2 Personen

  6. Susanne Haun schreibt:

    Weiter gute Besserung, liebe Gerda. Deine Bleistiftzeichnungen gefallen mir ausgesprochen gut. Ich habe letzte Woche ähnlich mit Tusche gezeichnet. Ich musste lächeln 😀.
    Einen schönen Abend von Susanne

    Gefällt 3 Personen

  7. putetet schreibt:

    Toll, ich bin beeindruckt 🙂

    Gefällt 1 Person

  8. www.wortbehagen.de schreibt:

    Wunderschön hast Du sie nun hinbekommen. Das Blatt mit den zwei Häuschen gefällt mir am allerbesten und alles zeigt Dein Hineinsehen in die Struktur, in das Kleine, Zarte, Unscheinbare und ich glaube, DAS muß ein wirklich guter Zeichner können. Du kannst es und gezweifelt habe ich natürlich nie daran 🙂

    Gefällt 1 Person

  9. Christiane schreibt:

    Spannend. Ich mag Strukturen, stelle ich fest.
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      danke, liebe Christiane. Leider sind meine Etüden bisher nicht bis zur Papierreife gediehen, vielleicht schreibe ich aber doch noch eine der vielen, die in mir wuchsen, auf, wenn auch verspätet.

      Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      ich will ja, liebe Christiane, es macht mir Spaß! Sonst täte ich es nicht. Nur war diese Woche nicht lustig, da brauchte ich meine Kraft und hatte keine übrig für ausgedachte Kata-Strophen. Beim Hundespaziergang reimte es sich freilich ständig in meinem Kopf, zu Hause war dann keine Zeit mehr übrig. Liebe Grüße dir und DANKE

      Gefällt 1 Person

  10. wildgans schreibt:

    Die letzte paar vorzüglichen Beiträge gründlich betrachtet, und einfach nur ein großes JA dazu!
    So lebt es sich.

    Gefällt 1 Person

  11. kowkla123 schreibt:

    eine gute Woche wünsche ich dir, Klaus

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.