Dachziegel

für Gerhard: http://kopfundgestalt.com/2017/09/29/konkretes/

Diesen Stapel von Dachziegeln habe ich vor Jahren in dem menschenleeren Dorf Altamira im Taygetos-Gebirge aufgenommen. Daran erinnerte ich mich, als ich Gerhards Zeichnung sah. Da ich nicht  weiß, wie man in einen Kommentar ein Foto einfügt, veröffentliche ich es hier.

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fotografie, Leben abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Dachziegel

  1. Myriade schreibt:

    Schönes Muster !

    Gefällt 1 Person

  2. kopfundgestalt schreibt:

    Ja, das ist besonders! Unfreiwillige Grafik:-)

    Gefällt 1 Person

  3. kopfundgestalt schreibt:

    Myriade war 10 Sekunden schneller… 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. kunstschaffende schreibt:

    Ohja, daran hatte ich anfangs auch gedacht und mit längerer Betrachtung sah ich aufgeschlagene Bücher auf dem Kopf liegend, also die Zeichnung von Gerhard.

    Ich bin auch noch nicht dahinter gekommen, wie man Fotos in einen Kommentar einfügt. Das wäre jetzt interessant im Vergleich zu sehen!

    Ganz liebe Grüße Babsi

    Gefällt 1 Person

  5. Susanne Haun schreibt:

    Sehr gelunge, Gerda, ich mag diese Art von Detailfotos. Einige dieser Art habe ich in Caronia auf Sizilien fotografiert, sie warten noch darauf, geblogt zu werden.

    Gefällt 2 Personen

  6. wildgans schreibt:

    Letzthin am Kloster Maulbronn sah ich auch solche Stapel, allerdings waren das ganz besondere Ziegel, die von Spezialaltertumsdenkmalschützerdachdeckern verarbeitet wurden. Es gab Vertiefungswasserablaufrinnchen in jedem Ziegel. Wir haben auch Fotos, mal gucken…
    Grafisch sehen solche Schichtungen allemal aus. Das gefällt mir.

    Gefällt 3 Personen

    • gkazakou schreibt:

      Weniger professionell, aber ebenfalls alt kann man hier auch andere Material-Stapelungen begucken. Vielleicht fiindest du deins? Ich schau auch mal in meinen Archiven nach, ob ich fündig werde.

      Liken

  7. kowkla123 schreibt:

    gute Wahl, lasse es dir gut gehen, Klaus

    Gefällt 1 Person

  8. www.wortbehagen.de schreibt:

    Ein toller Stapel, alleine der ordnungsgemäße Aufbau ist schon ein kleines Kunstwerk, liebe Gerda

    Gefällt 1 Person

  9. www.wortbehagen.de schreibt:

    Ein menschenleeres Dorf, liebe Gerda, nicht nur wenige? Sind alle in Städte gezogen?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.