Projekt „Auspacken“

„Ausgießen“ heißt ein interessantes Kunstprojekt von – na, ihr wisst schon, von Susanne Haun und Jürgen – Buchalov. Als ich heute ein großes, federleichtes gelbes Paket in Händen hielt, fiel es mir ein, und ich dachte: Warum nicht „Auspacken“? Ein Kunstprojekt ist es ja vielleicht nicht, dafür aber ein Spaß und eine Freude in Zeiten, in denen die Nerven manchmal blank liegen.
Hier also meine kleine Fotoserie „Auspacken“. Viel Vergnügen dabei.

Ein gelbes Paket. Die Sonne malt ein helles Dreieck drauf. Ah, drei Frühlingsblumen und dreimal Luthers Bibelübersetzung samt handschriftlichen Korrekturen! „Welchen sollen wir freigeben? Jesus oder den Barabas? fragt Pilatus“. Drei auch sie. Auf dem Paket zwei Mal drei Marken, um es freizumachen für den Transport.

img_9818a

Das gelbe Paket habe ich auf dem gelben Tuch von Tito platziert und geöffnet. Drinnen prangt ein gelber Briefumschlag. Sieh mal an: dreimal Gelb!

img_9820 img_9821 img_9822

Unter dem schützenden Zeitungspapier entdecke ich …. ein Eule! Eine? Aus der Einen purzeln mir zwei Kleine entgegen. Hier seht ihr sie: Ein, zwei, drei!

img_9824 img_9825 img_9829

Doch da ist noch was auf dem Boden des Kartons. Ein großer Umschlag, darin vielleicht ein Bild? Ach was! Drei Bilder! Ein großes und zwei kleinere.

img_9833

img_9835 img_9834

Fazit: Du musst es dreimal sagen!!! Und schon werden deine Wünsche wahr.

Gute Nacht und schlaft recht schön!

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, events, Feiern, Fotografie, Kunst, Leben abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Projekt „Auspacken“

  1. kunstschaffende schreibt:

    Diese Eule in der Eule und die kleine Eule sind wunderschön!

    ❤ Grüße Babsi

    Gefällt 3 Personen

  2. mmandarin schreibt:

    Was für eine Freude, du hast es so bewußt ausgepackt, es regelrecht zelebriert, wunderbar. Somit hast du die Versender geehrt. Eine wirkliche Achtsamkeitsübung. Und wieder wurden Eulen nach Griechenland getragen. (Wenn auch nicht nach Athen) 🙄 Liebe Grüße, Marie

    Gefällt 3 Personen

    • gkazakou schreibt:

      Doch doch, liebe Marie, nach Athen wurden die Eulen getragen! In der Mani hab ich gar keine Postadresse. momentan bin ich noch in Athen, morgen gehts los ans Meer. ich freu mich ganz doll drauf, bin aber auch hier recht gern. Liebe Grüße dir und bleib bzw werde ganz gesund! Gerda

      Gefällt 1 Person

      • mmandarin schreibt:

        Also doch….hab eine gute Zeit am Meer…ach da wär ich jetzt auch gern, schick mir doch bitte eine Prise Seeluft…..brauchst sie auch nicht einpacken……mir geht’s schon viel besser…. Marie

        Gefällt 1 Person

  3. Ulli schreibt:

    So schön, liebe Gerda, dir beim Auspacken zuschauen zu dürfen- du hast mir eine große Freude gemacht- DANKE
    dreimal…
    herzlichste Abendgrüße
    Ulli

    Gefällt 1 Person

  4. gkazakou schreibt:

    pardon, das Projekt von Susanne und Jürgen heißt nicht „Ausgießen“, sondern „Wegschütten“.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.