Schlagwort-Archive: Fee

Jürgens Schnipsel beginnen zu erzählen: Alt-Chinesisches (rebloggt)

Weils so schön war, mit den Schnittresten zu spielen, die Jürgen Küster mir vor zweieinhalb Jahren spendete,  und weil ihr nicht alle diese Arbeiten kennt, habe ich noch eine der alten Geschichten herausgesucht.  Ann Christina interpretierte sie als eine „Parabel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung, Leben, Legearbeiten, Märchen, Meine Kunst, Psyche, Träumen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare