Schnee auf dem Taygetos

Seit gestern zeichnet sich der höchste Berg des Taygetos, den der Volksmund Pyramide nennt, als weißes Dreieck gegen den weiß-blauen Himmel ab.

Du siehst nichts? Dann wollen wir den Gipfel mal, so weit das iphone es zulässt, heranzoomen. Die Pyramide ist das Dreieck rechts vom übrigen näher gelegenenen Bergmassiv, das auch ein wenig Schnee abbekommen hat.

Das Meer weiß nichts von Schnee, aber es glänzt genauso weiß wie der Gipfel.

 

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Schnee auf dem Taygetos

  1. Gisela Benseler schreibt:

    Der weiße Gipfel und das weißglänzende Meer, schön!

    Like

  2. wildgans schreibt:

    Eine großartige Landschaft, in der du da leben darfst!

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..