Dora zum VierundzwanzigstenFünften: Steinweib

Ich baue manchmal Steinmännchen. Ich baue gemächlich und ohne größeren Ehrgeiz.

Anders Dora. Die Geschwindigkeit, mit der sie diese steinerne Dame zaubert, ist atemberaubend.  „Schmeiß mir mal den dicken schwarzen her…“ schreit sie, „und den kleinen grauen!“ und balanciert und hüpft, dass mir schwindlig wird.

Für ein Abschlussfoto posiert Dora stolz mit einem gelben Steinchen, das sie gleich auf den Hut des Steinweibs setzen wird.  Bravo, Dora!

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Dora, Erziehung, Fotocollage, Fotografie, Skulptur, Vom Meere abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Dora zum VierundzwanzigstenFünften: Steinweib

  1. Lopadistory schreibt:

    Ein Steinmännchen wacht über mich im Schlafzimmer … Ich liebe Steinmännchen und den Balanceakt sie zu bauen, beruhigt mich.

    Gefällt 1 Person

  2. wildgans schreibt:

    Könnte ja direkt als meditative Tätigkeit bezeichnet werden…

    Gefällt 2 Personen

  3. Wieder eine Duplizität…bei mir gibts heute einen Steinmann…Herzliche Grüsse aus dem Norden.

    Gefällt 1 Person

  4. hanneweb schreibt:

    Überall wo ich solche mit Geduld und offensichtlich innerer Ruhe erstellten Türme aus Steinen sehe muss ich erstmal verweilen, weil alleine schon dieser Anblick eine gewisse Ruhe in mir erzeugt und dieses letzte Strichen von Dora war bestimmt das I-Tüpfelchen auf deinem Steinweibs. 😉

    Gefällt 1 Person

  5. Bei einem der Bilder könnte man denken, es ist nicht Dora, die man sieht, sondern es sind die Löckchen der Steinefrau 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.