Schrecklicher Adventskalender, 13. Tag

DER DREIZEHNTE DEZEMBER

Auch hinter dem 13. Türchen fand ich eine kluge Stimme, die sich gegen das Unmenschliche und Verkehrte unserer Zeit erhebt. So fasse ich Mut, auch die übrigen Türchen dieses Kalenders noch zu öffnen. Die kritische Stimme gehört einem deutschen Kardinal (Gerhard Ludwig Kardinal Müller) .

Um es vorweg zu sagen: Ich bin nicht katholisch, und irgendwie auch immer froh gewesen, dass es mir erspart blieb, mich mit den Verbrechen und Dogmen der katholischen Kirche herumschlagen zu müssen. Und nun, da der Papst das Impfen für die Erlösung von allem Übel zu halten scheint, bin ich noch froher.

Um so mehr freue ich mich, heute einen hochkarätigen katholischen Geistlichen zu Wort kommen zu lassen. Den link dazu fand ich bei Bernd von Red Skies over Paradise.  Der Kardinal sagt u.a.,  die Agenda der Welt-Resetter sei Hochstapelei. Sie täten so, als „könnten wir jetzt mithilfe der modernen Technik und des Kommunikationswesens eine neue Schöpfung hervorbringen, einen neuen Menschen erschaffen, aber eben nach ihrem Bild und Gleichnis“, und dann kommt ein Satz, den ich echt genial finde: „und ich möchte halt nicht geschaffen und erlöst werden nach dem Bild und Gleichnis von Klaus Schwab, oder Bill Gates oder George Soros oder all diesen Leuten, die….“ Nun, den Rest kannst du ja selbst anhören, falls du das möchtest.

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Erweiterung des Debattenraums, Erziehung, Katastrophe, Leben, Politik, Projekt Adventskalender, Technik, Trnsformation abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Schrecklicher Adventskalender, 13. Tag

  1. Ganz hervorragend, daß er seine Stimme erhebt! Es ist nur traurig, daß er offenbar der Einzige ist, der es öffentlich macht!👌👍🙌

    Gefällt 3 Personen

  2. Gisela Benseler schreibt:

    Danke, Gerda, für diesen nicht schrecklichen sondern aufbauenden Beitrag. Den wird man dann auch bei mir sehen. Da muß ich nicht fragen, denke ich.
    Deinen Mondspaziergang hätte ich sonst sehr gern auch übernommen.

    Gefällt 2 Personen

Schreibe eine Antwort zu kunst-schaffende-BaSch-Babsi Schnabel Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.