Corona: Wie Kommunikation Verantwortlichkeiten verschleiern kann — Ich lache mich gesund

Endlich eine wissenschaftlich begründete Maßnahmenentscheidung! Endlich wissen wir, warum unsere Regierungen entscheiden, wie und was sie entscheiden, und warum wir ihre Entscheidungen befolgen müssen.

Ich empfehle, diesen Beitrag zu lesen und zu bewerten!

Schattenspiele; Künstlerin Dörte Müller „Die Lage ist sehr sehr ernst.“ „Das Virus fordert“, dass wir nahezu überall Masken tragen. „Das Virus lässt nicht mit sich spaßen.“ „Unsere Gesundheitsämter sind überlastet.“ „Es ist jetzt nicht die Zeit für Sozialkontakte.“ Tja, da wird ein Virus vermenschlicht und die Verantwortung für getroffene politische Entscheidungen diesem Virus zugeschoben (oder […]

Corona: Wie Kommunikation Verantwortlichkeiten verschleiern kann — Ich lache mich gesund

wer darüberhinaus sein Wissen über den Virus ein bisschen aufbessern möchte, dem empfehle ich einen Artikel des rubikon, den rotewelt eben gepostet hat: https://www.rubikon.news/artikel/auf-hauchdunnem-eis

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Corona: Wie Kommunikation Verantwortlichkeiten verschleiern kann — Ich lache mich gesund

  1. gkazakou schreibt:

    Hab ich bei mir reblogged

    Gefällt 1 Person

  2. Sehr sehr gut zusammengefasst! Da wird es richtig deutlich! 👍

    Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      finde ich auch. Mir gefälllt besonders die Persepektive: eine fiktive Regierung, die ihre Maßnahmen wissenschaftlch begründet. Da wird deutlich, dass sie diese Begründungen eben nicht kommunizieren kann – denn es gibt sie nicht

      Gefällt 1 Person

  3. felsenquell schreibt:

    Fantastischer Text, ich drucke und gebe ihn weiter!

    Gefällt 1 Person

  4. felsenquell schreibt:

    Das steht doch oben drauf und unten drunter. Ich bin Philologin und schreibe immer die Quelle auf, was meistens unterbleibt.

    Gefällt 1 Person

  5. Gisela Benseler schreibt:

    Die Regierung trifft eine Entscheidung, und die Verantwortung wird einem Virus überlassen, – wo sind wir eigentlich angekommen? Jeder suche eigene Antworten!

    Liken

  6. Jules van der Ley schreibt:

    Danke für die Hinweise, liebe Gerda. Schon gehts mir besser.

    Gefällt 1 Person

  7. lachmitmaren schreibt:

    Vielen Dank sowohl fürs Rebloggen wie auch für die schönen Kommentare!
    Ich habe auf meiner Seite noch einen Kommentar (zu der Antwort von Fraggle) ergänzt. Vielleicht für den einen oder die andere auch interessant … . Liebe Grüße Maren

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.