Schwebfliege und Glockenblume (Natur auf dem Balkon). Drei Zeichnungen,zwei Bearbeitungen

Ich gebe zu: eine Hoffnung, an das herrliche Foto von Almuth heranzukommen, das sie am 26. Oktober auf ihrem Blog „Pflanzwas – Natur auf dem Balkon“ veröffentlichte, hatte ich nicht. Und natürlich erst recht nicht konnte ich hoffen heranzukommen an das feine Zusammenspiel von Glockenblume und Schwebfliege, das sie dort eingefangen hatte. Ich habs trotzdem versucht, denn ich wollte mich ein wenig in das Bild vertiefen. Und das kann ich am besten, wenn ich΄s nachzeichne.

Einmal ist keinmal! Also nahm ich noch einen zweiten Anlauf mit einem anderen Foto derselben Serie, bei dem die fantastische Durchsichtigkeit der Flügel sichtbar wird. Bevor ich das Foto abzeichnete, hatte ich keine Vorstellung davon, obgleich ich schon mehrmals davon gelesen hatte. In der Natur beobachtet habe ich solche Schwebfliegen bisher nicht, ich bin ganz auf die Fotos angewiesen.

Hier die zweite Zeichnung als Bearbeitung, wo man die Durchsichtigkeit der Flügel noch besser erkennen kann:

Aller guten Dinge sind drei. Und so bemühte ich mich, noch ein drittes Portraitfoto der Schwebfliege auf der Gockenblume abzuzeichnen. Ich zeige die Originalzeichnung und farblich angehauchte Bearbeitung. Da ich nachts unter der Lampe fotografierte, gibt es leider störende Lichtreflexe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Insekten nach Fotos, Leben, Meine Kunst, Natur, Tiere, Zeichnung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Schwebfliege und Glockenblume (Natur auf dem Balkon). Drei Zeichnungen,zwei Bearbeitungen

  1. Anonymous schreibt:

    Gerda, ich hätte es nicht für möglich gehalten, daß Dir auch dies so gut gelingen würde, eigentlich in allen 3 Zeichnungen. Die Bearbeitung der 2. Zeichnung finde ich ganz wunderschön! 🐝🌸🌷🐞

    Gefällt 1 Person

  2. Anonymous schreibt:

    Wunderschön, besonders die Bearbeitung Deiner 2. Zeichnung!

    Gefällt 1 Person

  3. Ule Rolff schreibt:

    Bezaubernd, wie du die Zartheit der Schwebfliege und die Transparenz ihrer Flügel dargestellt hast. Deine Zeichnungen stehen für mich in keinerlei Wettbewerb zu Almuths Fotos, sie stehen als eigenständige Reflektionen (huch! kann es das geben?) daneben.
    Dein Bedürfnis, dich auf diese Weise aktiv mit den schönen Fotos auseinanderzusetzen, erscheint mir vollkommen schlüssig – für mich guckst du mit den stifthaltenden Fingern.

    Gefällt 1 Person

  4. kowkla123 schreibt:

    mir geht es gut, ich hoffe, es geht dir wie mir, Klaus

    Gefällt 1 Person

  5. wildgans schreibt:

    So detailverliebt.
    Hach.
    Bin müde, daher wenig Worte, aber wenigstens Worte…
    Gruß von Sonja

    Gefällt 1 Person

  6. gkazakou schreibt:

    Stimmt, Sonja. Danke fürs Melden.

    Gefällt 1 Person

  7. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Was für eine unglaublich gute Feinzeichnerin Du bist, liebe Gerda.
    Warum sollte es denn noch genauer sein, es ist die Transparenz, die Gabe zum Detailzeichnen, die Liebe zur Kreatur, der Natur, die zählt. Es wurden drei ganz wunderrvolle Zeichnungen, von denen mir die allererste auch am allerbesten gefällt..

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.