Montags ist Fototermin (3): Tito möchte, was er nicht darf….

Tito möchte auf Juchhee gehen. Es gibt da so ein allerliebstes weißes Weibchen. Das gehört zwar zu dem großen Schwarzweißen, der nicht mit sich spaßen lässt. Sie aber flirtet gern. Zweimal kam Tito ziemlich lädiert heim, und seither muss er die Leine erdulden. Er versteht die Welt nicht mehr. Warum sind die Menschen, die ihn lieben, so grausam zu ihm? Warum lassen sie ihn nicht zu der hübschen Braut? Mir bricht das Herz, denn wer kann sich diesem Blick entziehen?

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fotografie, Leben, Natur, Psyche, Tiere abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

31 Antworten zu Montags ist Fototermin (3): Tito möchte, was er nicht darf….

  1. Christiane schreibt:

    Ein Herzensbrecher, dein Tito, mit diesen Augen! Kann mir gut vorstellen, dass du ihn vor den Auswirkungen seiner eigenen Triebe schützen willst und musst.
    Liebe Grüße
    Christiane 😉👍

    Gefällt 4 Personen

  2. kopfundgestalt schreibt:

    Schwamm drüber!
    Oder meinst Du, er vergisst das Zentrum seines Verlangens nicht?
    Merkst Du, wenn er über sie nachdenkt? 😉

    Gefällt 2 Personen

  3. wildgans schreibt:

    So muss das allerliebste weiße heiße Weibchen unbegattet bleiben. Oder ein anderer findet es heraus…
    Gruß von Sonja

    Gefällt 2 Personen

    • gkazakou schreibt:

      Da gibt es genug Anwärter, liebe Sonja. Es gibt hier nur wenige Weibchen, in unserer Gegend sind es drei, dafür aber viele Rüden, die sich um die Weibchen schlagen. Diese ist für unseren viel zu groß, aber der Trieb will, dass er es dennoch versucht.

      Gefällt 1 Person

  4. Werner Kastens schreibt:

    Man könnte ihm ja das Vergnügen gönnen, aber ich denke die Regeln sind wie in Deutschland: der Halter des Rüden muss für die Alimente aufkommen.

    Gefällt 2 Personen

    • gkazakou schreibt:

      das ist nicht das problem. Die Hunde leben wild, da fragt niemand nach Alimenten. Aber die H[ndin hat einen festen Galan, einen großen Hütehund, der passt auf sie auf und duldet nicht, dass sie fremdgeht. Nebenbuhler werden weggebissen.

      Gefällt 1 Person

      • www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

        nein, nein, nicht weglassen! Es könnte sein, daß er ZU arg verletzt wird und das wäre fürchterlich! Wie lange ist sie denn noch ungefähr läufig?

        Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      ich werde es merken, wenn Tito nicht mehr weg will. Noch ist es leider nicht so weit, immer starrt er sehnsuchtsvoll in die Richtung seiner Angebeteten. Grad wie Nietzsches neuer Columbus.

      „Freundin! – sprach Columbus – traue
      keinem Genueser mehr!
      Immer starrt er in das Blaue –
      Fernstes lockt ihn allzusehr!…“

      Gefällt 1 Person

  5. pflanzwas schreibt:

    Hunde wissen immer, wie sie uns rumkriegen 🙂 Nein, solchen Blicken kann man nur ganz ganz schwer wiederstehen 🙂 Süüüß!

    Gefällt 2 Personen

  6. Arno von Rosen schreibt:

    Tito hat ja nichts gemacht, da kann er kaum verstehen, warum das an der Leine enden muss 😉 Hunde sind da wirklich sensibel und ich beobachte solche Dinge ebenfalls bei Milou, der sich tot stellt, wenn ich oder Frauchen mit der Leine kommen 😀

    Gefällt 3 Personen

  7. Hedwig Mundorf schreibt:

    Armer Hund, im wahrsten Sinne des Wortes!

    Gefällt 2 Personen

  8. finbarsgift schreibt:

    Och *schmunzel*
    Die Tiere können untereinander beim Juchee manchmal recht kratzbürstig sein! 😆
    LG vom Lu

    Gefällt 2 Personen

  9. kowkla123 schreibt:

    anschauen, nicht weg sehen, zieh dich warm an, wenn du raus gehst, Klaus

    Liken

  10. Ulli schreibt:

    Oh ja, DIESER Blick, da möchte man doch die Leine los machen, aber, aber … ich verstehe dich mit beiden Seiten dieser Medaille.
    Liebe Grüsse
    Ulli

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Ulli Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.