Mit Bleistift auf Karton: Burleske.

Auch heute habe ich das Zeichnen nach der Natur geübt, zunächst auf dem Balkon, bis es zu kalt und dunkel wurde, dann bei Lampenlicht. Diesmal benutzte ich einen stabilen fast quadratischen Karton. Allerlei Zubehör habe ich für diese Übung herangezogen: Einen Zweig mit den trockenen schwarzen und nun leeren Samenständen eines Straßenbaumes, den ich fälschlicherweise für eine Akazie hielt, eine trockene Knoblauchblüte (vermute ich), die Feder einer Elster, die mexikanische Katze und einen tanzender Krokodilgeist – aka ein Stück Holz – , der diesem Bild seinen Titel gegeben hat: Burleske.

Hier die Dinge, die mir als Modell dienten, und ein paar von gestern:

Soweit kam ich auf dem Balkon (fotografiert drinnen, bei Lampenlicht).

Und so sieht die Burleske nun aus:

Hier eine  Zusammenschau aller vier Zeichnungen „Natur- und Kultgegenstände“, die ich an den vier letzten Tagen machte  (kann man vergrößern):

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Commedia dell'Arte, Leben, Materialien, Meine Kunst, Natur, Skulptur, Tiere, Zeichnung abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Antworten zu Mit Bleistift auf Karton: Burleske.

  1. Tanja im Norden schreibt:

    Der Krokodilgeist ist toll!

    Gefällt 2 Personen

  2. chris schreibt:

    Ich muss sagen, dass mir die Zeichnungen
    besser gefallen, als deine Collagen ! 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. finbarsgift schreibt:

    Der tanzende Krokodilgeist —- was für ein Fund!!
    LG vom Lu

    Gefällt 5 Personen

  4. Ulli schreibt:

    Ich habe gerade mal ein bisschen quergelesen, gefallen hat mir die Idee, dass das Krokodil eine Ermahnung dafür ist einmal auszuruhen und sich mit frischer Energie aufzuladen. Nun mangelt es dir ja wahrlich nicht an Energie, wie wir täglich sehen können, vielleicht weil ja dieser Krokodilgeist schon länger bei dir weilt 😉
    herzlichst, Ulli

    Gefällt 3 Personen

    • gkazakou schreibt:

      Immer wieder lese ich die Mahnung, dass ich mich ausruhen soll. 😉 Wovon denn eigentlich? Mein Leben ist die Ruhe selbst. Bisschen Zeichnen oder Bilderlegen, bisschen schreiben und spazierengehen, bisschen Hundefüttern, Therapiestunden abhalten, essen, bloggen, schlafen. Ein Rentnerleben 🙂
      Aber vielleicht hat auch der tanzende Krokodilgeist seinen Beitrag geleistet

      Gefällt 3 Personen

  5. kowkla123 schreibt:

    wieder sehr schön, den Rest vom Winter schaffen wir auch noch, Klaus

    Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      von welchem Winter sprichst du, Klaus?Und warum willst du,dass er vorbeigeht? Mit ihm geht auch das Leben weiter und vorbei. Also genieß den Tag. wie er eben kommt, sommers oder im Winter, ist doch egal.

      Gefällt mir

  6. koriandermadame schreibt:

    Super Krokodil! Was für ein tanzender schwung! Aber das Bild darüber ist auch sehr einprägend und irgendwie geheimnisvoll!

    Gefällt 1 Person

  7. wildgans schreibt:

    In deinen Zeichnungen finde ich Gemütszeichen, eine Gemütsfrau musst du in meiner Vorstellung sein…

    Gefällt 1 Person

  8. www.wortbehagen.de schreibt:

    Toll, liebe Gerda, Dein tanzender Krokodilgeist! Für mich nun das schönste der vier, das ausgewogenste und harmonischste. Ich spüre den Tanz und sehe, wie sich die trockenen Pflanzen zu bewegen beginnen, er reißt sie mit und die Schwanzspitze der mexikanischen Katze zuckt im Takt.
    Liebe Abendgrüße von Bruni

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.