Fröhlicher Adventskalender, 15. Tag

DER FÜNFZEHNTE DEZEMBER

Noch einmal öffnet sich ein Türchen im Gewand der Madonna. Doch ist es nun der untere, sich bauschende Teil.

Im Dezember ist um diese Jahreszeit auch in Palästina oft raues Wetter. Plötzlich zieht sich ein Unwetter zusammen, Regen stürzt herab auf die staubigen Wege und verwandelt sie in Schlammwüsten.  Wetter Palästina

Wenn es für den Esel zu schwierig wurde, stieg Maria wohl ab und ging barfuß hinter ihm her. Der Saum ihres blauen Gewandes war erdverkrustet, als sie endlich den schützenden Stall erreichten.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter alte Kulturen, Leben, Malerei, Meine Kunst, Natur, Reisen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Fröhlicher Adventskalender, 15. Tag

  1. Gisela Benseler schreibt:

    Es hat tatsächlich Ähnlichkeit mit einem blauen schützenden Mantel.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..