Hafenzeile überblendet (Wiederholung)

Die gestrige Überblendung von Foto und Zeichnung sei sehr klein geraten, fanden einige LeserInnen. Drum habe ich sie noch einmal in höherer Auflösung erstellt.

Hier siehst du das Foto mit eingeblendeter Zeichnung. Die Deckung ist nicht 1:1, denn ich habe aus einem etwas anderen Winkel fotografiert als skizziert.Und natürlich trifft man beim Zeichnen auch andere Entscheidungen. Insbesondere habe ich die Treppe weniger mächtig ins Bild gerückt.

die eingeblendete Zeichnung:

Das Ergebnis: „colorierte Zeichnung“ oder „überzeichnetes Foto“ 50% : 50%

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Architektur, elektronische Spielereien, Fotografie, Kunst zum Sonntag, Meine Kunst, Methode, Technik, Zeichnung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Hafenzeile überblendet (Wiederholung)

  1. Gisela Benseler schreibt:

    Schön! So wird sie richtig deutlich, die Überblendung .

    Gefällt 1 Person

  2. Wunder schön ist Deine nun um einiges größere Zeichnung geworden, liebe Gerda!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.