Olivenbaum-Studie – dreifarbig (tägliche Zeichnung)

Teils, weil meine schwarzen Kulis fast ausgeschrieben sind, teils, weil ich Neues ausprobieren will, nahm ich heute drei Farben, um meine Olivenbaum-Studie zu bereichern: schwarz, rot und blau.

Und die Bearbeitungen? Ich habe vier ausgewählt, die Extreme darstellen.

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Methode, Natur, Umwelt, Zeichnung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu Olivenbaum-Studie – dreifarbig (tägliche Zeichnung)

  1. TeggyTiggs schreibt:

    …farbverstärkt! …es wirkt auf mich sehr ausgeglichen, in Hamonie, sich gegenseitig bereichernd….ausgewogen ist das passende Wort und das, wo der Baum seine Energie konsequent in eine Richtung legt…das schöne Blau scheint das Bild in der Mitte zu halten, und ein Rot, das schattig wirkt…kaum kann ich mich daran sattsehen…

    Gefällt 3 Personen

  2. kormoranflug schreibt:

    Eine breite Palette von Möglichkeiten breitest Du aus.

    Gefällt 3 Personen

  3. Rainer Hartwich schreibt:

    Danke für die Bilder, aber auch für die Erklärung, lg. R.

    Gefällt 1 Person

  4. Ulli schreibt:

    Das Gefälltmirrennen machen das Original, farbverstaerkt und die Abendstimmung, das letztere ist heute number one.
    Das Original und die farbverstaerkte Bearbeitung ließen mich an gestern Morgen denken, als die Morgenröte den Nebel in den Tälern rot färbte. Foto habe ich auf Instagram und Twitter gezeigt.
    Liebe Grüße
    Ulli

    Gefällt 2 Personen

  5. Christiane schreibt:

    Wie ein großes Auge … 😁

    Gefällt 1 Person

  6. puzzleblume schreibt:

    Für den Baum an sich gefallen mir ebenfalls das Original und die „abendlich“-Variation besonders gut, aber die vierte Bearbeitung in „mondhell“ wurde mir plötzlich zum dürren, nur noch aus Adern bestehenden, winterlichen Blattgewebe, und solche Wirkung spricht mich wieder auf andere Weise an.

    Gefällt 2 Personen

  7. PPawlo schreibt:

    Mir gefallen deine Bäume immer wieder besonders gut! Sie kommen so markant und kraftvoll rüber! Wie Persönlichkeiten… auch dieser wieder. Herzlich, Petra

    Gefällt 1 Person

  8. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Dein Olivenbaum braucht keine Farbe, liebe Gerda, aber er nimmt sie dankbar an und lächelt fröhlich in seinem neuen Outfit in Blau, Schwarz und Rot.

    Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      Danke, liebe Bruni. Brauchen … sie brauchen wirklich nichts, sie sind außerordentlich genügsam. sie brauchen auch nicht, gezeichnet zu werden. aber ich brauche es, sie täglich zu sehen und sie ab und zu zu zeichnen: schwarz-weiß oder in Farben.

      Gefällt 1 Person

      • www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

        ja, so ist es, liebe Gerda, sie sind stärker als wir Menschen, überleben uns um so unendlich viele Jahre. Ich könnte sie nicht zeichnen, aber ich bewundere sie auch um ihre Zähigkeit, ihre Fähigkeit, in kargem Umfeld zu überleben und ihre Genügsamkeit. Um ihre bizarre Schönheit, die man in jeder Deiner Zeichnungen so gut erkennt und ich verstehe Dich sehr gut, wenn Du sagst, daß Du sie brauchst.

        Gefällt 1 Person

      • gkazakou schreibt:

        So ist es, liebe Bruni. Danke!

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.