Hund und Gartenstück. Zwei Kohle-Zeichnungen

Heute musste ich mir, da mein Bouzouki-Spieler abgereist ist, neue Motive suchen. Da war einmal Tito auf seiner Matte und zum anderen der Stamm des inzwischen riesigen Aprokosenbaums, Schattenspender für unser Haus.

Das Skizzieren mit Kohle geht mir viel leichter, flüssiger von der Hand, als mit dem Kuli. Ich kann mit der Spitze und mit der Breitseite zeichnen, kann wischen und löschen und neu zeichnen. So entstand auch die Zeichnung von Tito über einer ersten Skizze, die ich abbrechen musste, weil Tito beschloss, seinen Platz zu wechseln. Ich zeige mal, wie der erste Anlauf aussah und wie  die endgültige Zeichnung, die ich darüberlegte, nun ausschaut. Hinzu füge ich eine bearbeitete Fassung mit den tatsächlichen Farben des Hundes.

Den Stamm des Aprikosenbaums zeichnete ich danach, in der Erwartung, dass Tito sich dazu legen würde. Tat der aber nicht. Und so blieb es beim Gartenstück mit Gras, Geranien, Gartentür etc. Von dieser Zeichnung machte ich SW- und farbige Varianten. Anklicken = Vergrößern

 

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, elektronische Spielereien, Leben, Meine Kunst, Natur, Tiere, Umwelt, Zeichnung, Zeichnung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Hund und Gartenstück. Zwei Kohle-Zeichnungen

  1. Ule Rolff schreibt:

    So schön! Die Variante 5 des Aprikosenbaumes gefällt mir besonders gut: ich glaube, ich mag spontan Komplementärfarben gern.
    Aber auch der in tiefem Frieden schlummernde Tito ist ganz fein gezeichnet.

    Gefällt 2 Personen

  2. kunstschaffende schreibt:

    Die endgültige Fassung von Tito ist super gelungen, bin begeistert!
    Und die Original Zeichnung vom Aprikosen Baum gefällt mir dieses mal besser, als alle bearbeiteten Versionen!
    Es sind wundervolle Werke!

    Liebe Grüße Babsi

    Gefällt 2 Personen

  3. wechselweib schreibt:

    Mir gefällt Variante 1 sehr gut.
    Und Tito läuft ja eh außer Konkurrenz.

    Gefällt 2 Personen

  4. Ulli schreibt:

    so schöne Studien und Bearbeitungen, ich bin gerade traurig, dass … du weißt schon!

    Gefällt 1 Person

  5. Peter Klopp schreibt:

    Wunderbare Verwandlung und Neubearbeitung der Hundeskizze, liebe Gerda. Ich verstehe, warum du die Arbeit mit Kohlestift vorziehst.

    Gefällt 2 Personen

  6. Ob Mensch, ob Tier, ob Pflanze unter deinen künstlerischen Händen werden es beeindruckende Geschöpfe.

    Gefällt 2 Personen

  7. puzzleblume schreibt:

    Diesmal bin ich bei Tito und dem Aprikosenbaum schwarzweiss-affin. Bei Tito wirkt mir ohne wirkliche Erklärung die Lebendigkeit seiner Atmung und Muskulatur spürbarer, beim Baum geht mir die etwas sanftere Originalversion näher als sie kontrast-stärkeren Bearbeitungen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.