Ich bin eine Frau am Steuer, ja!

Der Mitmachblog forderte mich auf, mich als Frau am Steuer zu outen. Hier mein Beitrag, auf den letzten Drücker, denn schon wechselt das Thema.

MitmachBlog

Ich bin eine Frau am Steuer, ja!

Manchmal sage ich: leider. Beim ersten Versuch, den Führerschein zu machen, bewahrte mich der Prüfer vor diesem Schicksal. Da war ich 28 und dachte, ich mach in den Ferien mal schnell den Führerschein. Automatik, das ist leichter. Der Prüfer aber mochte keine Automatikfahrerinnen, traktierte mich 45 Minuten und ließ mich durchfallen, als ich beim Vorbeischleichen an einem auf dem Bürgersteig spielenden Kind nicht auf die Bremse ging. Und ich dachte, das wäre klug! Denn der Jüngling, der vor mir durchfiel, war dem Prüfer zu langsam gewesen. Na ja, es war mein Glück. Denn mein Mann hatte schon nach drei Übungsstunden aufgegeben: das Autofahren sei nichts für ihn. Da könne er nicht nachdenken, sondern müsse sich auf den Verkehr konzentrieren. Ich wäre richtig dumm reingeschlittert in ein Leben als Chauffeurin der nicht-fahren-könnenden Familie.

Und so blieben wir eine glückliche führerscheinlose Familie, bis ich mit…

Ursprünglichen Post anzeigen 205 weitere Wörter

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Ich bin eine Frau am Steuer, ja!

  1. kunstschaffende schreibt:

    Alle Achtung liebe Gerda, Deine Familie müsste Dich auf Händen tragen oder mit dem Bus fahren!😜❤

    LG Babsi

    Gefällt mir

  2. kormoranflug schreibt:

    Finde ich super. Männer am Steuer sind auch super. Abhängigkeiten hasse ich. Grüsse vom fliegenden Vogel.

    Gefällt 2 Personen

  3. Ingrid Spieker schreibt:

    Ich verstehe nicht, Gerda, warum du dich an dieser Stelle als Autofahrerin outest. Mitmachblog?
    Klärst du mich bitte auf?

    Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      das ist ein Blog, bei dem man zu einem wöchentlich neuen Thema was schreiben kann. . Oft handelt es sich um nicht ganz ernst zu nehmende Themen. Ich mach manchmal mit, wenn ich Lust dazu habe, und reblogge den Beitrag hier. Okey?

      Gefällt mir

  4. Ulli schreibt:

    Nu bin ich ja vorgewarnt, ich schmunzel und schmunzel … schön!
    Dir einen guten Abend und eine gute Nacht
    Ulli

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s