Samstag ist Märchenstunde

Das Orakel

Es war einmal ein König, der hatte alles, was ein König so braucht, und sogar noch viel mehr. Er hatte ein Reich, eine Krone, ein ansehnliches Reittier, einen treuen Hund und eine schöne junge Frau. Eigentlich hätte er glücklich sein müssen, nicht wahr?

IMG_5250

Doch er war unglücklich. Denn ihn quälte Tag und Nacht eine Frage, auf die er keine Antwort wusste. In der Nacht zerwühlte er das Bett, und am Morgen war er schlechter Laune. Da half auch nicht, dass die Dienerschaft ihm jeden Leckerbissen, den er bestellte, ans königliche Lager brachte.

Die Frage, die ihn quälte, war: Würde er all das, was er heute besaß, auch morgen noch haben? Würde sein Schloss nicht abbrennen, seine Frau nicht durchbrennen, sein Gaul nicht gestohlen und sein Hund nicht vergiftet werden? Saß ihm die Krone sicher auf dem Kopf, oder zielte schon ein anderer auf seinen Kopf und seine Krone?

Schließlich hielt er es nicht mehr aus und er beschloss, ein Orakel zu befragen.IMG_5244

Und so machte er sich auf den Weg. Dort traf er eine alte Frau, der er sogleich seine Frage stellte. Die Frau, der täglich hunderte von Leuten entsetzlich dumme Fragen stellten, sah schon selbst aus wie ein Fragezeichen. Eine Berufskrankheit. Blind war sie auch, aber das schadete nicht weiter, im Gegenteil, es erhöhte ihre Glaubwürdigkeit als Sibylle. Mühsam rußte sie ihren Stab im heiligen Feuer. Damit kritzelte sie ihre Antwort an die geweißte Wand.

IMG_5246

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Märchen, Mythologie, Psyche abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Samstag ist Märchenstunde

  1. Druckschrift schreibt:

    Das war eine sehr nette (und nett erzählte) Märchenstunde. Ich hoffe natürlich auch auf eine Fortsetzung.

    Gefällt 2 Personen

  2. Myriade schreibt:

    Mir gefällt sehr gut, dass die Sibylle selbst wie ein Fragezeichen aussieht🙂

    Gefällt 1 Person

  3. gkazakou schreibt:

    Ihr wollt eine Fortsetzung? Gern! Aber zunächst würde ich gern eure Deutungen der Krakelschrift hören. Bis zum nächsten Samstag habt ihr Zeit😉

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s