Erste Zwiebelblüte geöffnet

Ist das eine Meldung wert?

Für mich schon. Denn nichts ist beruhigender für die durch allzu viele üble Nachrichten geplagten Nerven und gesünder für das aufgewühlte Gemüt, als einer Pflanze beim Erblühen zuzusehen. (Ich schwöre, die vielen ü-Laute sind mir unbewusst in den Text geraten. Vielleicht brauchte ich eine Assoziation zu hübsch, süß, glücklich und vergnügt, vielleicht dachte ich an Hülle, Fülle und Erfüllung?)

Warum es grad eine Zwiebel ist? Nun, das hat sich so ergeben, und ich bedaure es nicht. Im Gegenteil, ich gratuliere mir jeden Tag zu dieser Wahl.  Denn womit ist die Zwiebel assoziiert? Mit Tränen. Weg damit! Eine Rehabilitation der Zwiebel ist dringend geboten.

Nun also ist die erste Knospe dieses doldenartigen Blütenstandes aufgegangen und zum sechsstrahligen Stern geworden.

Wie lang und wohlgestaltet die Staubgefäße sind, habe ich erst beim Vergrößern des Fotos bemerkt.

Das kleinere Zwiebelköpfchen hingegen hat noch sein braves Häubchen auf.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Leben, Natur, Psyche, schreiben abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Erste Zwiebelblüte geöffnet

  1. Peter Klopp schreibt:

    Ich hasse die deutschen Umlaute, weil, um sie zu gebrauchen, ich dauernd meinen Rechner umstellen muss. Tolle Bilder, liebe Gerda!

    Gefällt 1 Person

  2. Linsenfutter schreibt:

    Das Wort Tränen greife ich gerne auf. Als Optimist denke ich dabei an Freudentränen.
    LG Jürgen

    Gefällt 1 Person

  3. linienspiel schreibt:

    Ein herrlicher Anblick!

    Gefällt 3 Personen

  4. Gisela Benseler schreibt:

    Ja, das ist unglaublich schön.

    Gefällt 1 Person

  5. finbarsgift schreibt:

    Wundervolle Bilder 💐
    Herzliche Sonntagsgrüße vom Lu

    Gefällt 2 Personen

  6. hanneweb schreibt:

    Wunderschön dieser Anblick der Zwiebelblüte, den man meistens gar nicht so wahrnimmt!
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt 1 Person

  7. ele21 schreibt:

    Ein Kübel voller Zwiebel- hilft gegen viele Übel🙃

    Gefällt 1 Person

    • gkazakou schreibt:

      Hihi, ja! Kennst du die fromme Anekdote von der Zwiebel und der geizigen Frau ? Ein einziges Mal hat sie einer hungrigen Bettlerin eine Zwiebel geschenkt – diese Zwiebel ist dann ihr Rettungsanker, als sie nachtodlich in die Hölle soll. Mit ihrer Hilfe (und der des Engels) entgeht sie dem Höllenfeuer.

      Gefällt 1 Person

  8. Wie hübsch ist das Zwiebelmädchen mit dem Häubchen 🙂 , Gerda!
    Die Blütensterne der Zwiebel habe ich scheinbar noch nie betrachtet, wenigstens erinnere ich mich nicht.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..