Alles dreht sich ums Blatt (tägliches Zeichnen, Fotografie, Collage, Überblendung)

Heute sah ich am Geröllstand, wo ich auf meinen einkaufenden Mann wartete, ein abgefallenes Blatt.

Ich nahm es in die Hand und drehte es um.

Zu schön, um es zurückzuwerfen, befand ich, und legte es ins Auto. Ich würde es zeichnen. – Am Abend dann, bei Kunstlicht im Atelier, nahm ich es erneut in die Hand.

Und zeichnete es dreimal mitsamt der Hand  und dem anderen, dem weißen Blatt, auf dem ich zeichnete (zum Größersehen anklicken).

Wie ich so die Zeichnungen und das Blatt betrachte …

lege ich sie aufeinander: das reale Blatt und das Blatt Papier mit dem gezeichneten Blatt.

Zum Abschluss noch ein kleines digitales Zauberstück, zu Ehren des Blattes. Nun darf esvergehen.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter elektronische Spielereien, Fotocollage, Fotografie, Kunst, Leben, Meine Kunst, Methode, Natur, Zeichnung abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Alles dreht sich ums Blatt (tägliches Zeichnen, Fotografie, Collage, Überblendung)

  1. Gisela Benseler schreibt:

    Gerda, ganz phantastisch!🍁✋Die Handzeichnungen sind auch wieder so gelungen. Und Deine „Zauberei“ ebenfalls!

    Gefällt 1 Person

  2. .Thats really inspiring, you are such a talented artist.

    Gefällt 1 Person

  3. Mitzi Irsaj schreibt:

    Eine kleines, leicht zu übersehendes Blatt, wird zu etwas sehr schönem und besonderem. Ein gefäbtes Blatt ist an sich schon ein kleines Wunder, wenn man sich die Zeit nimmt, es zu betrachten. In Verbindung mit deiner gezeichneten Hand….toll!

    Gefällt 2 Personen

  4. wildgans schreibt:

    Da könnte ich mich grad mal beschweren, und zwar darüber, dass mir Mitzi jetzt schon zum zweiten Mal einen Kommentar vorwegnimmt.
    Trotzdem.
    Ach ja, ich wollte noch nachfragen, was ein „Geröllstand“ ist?
    Gruß von Sonja

    Gefällt 1 Person

  5. finbarsgift schreibt:

    Grandiose Blattstudie, liebe Künstlerin, supertoll 🙂 🙂 🙂
    Herzliche Morgengrüße
    vom Lu

    Gefällt 1 Person

  6. Das Endergebnis gefällt mir sehr. Es hat etwas Vergeistigtes (mir fällt nichts besseres ein).

    Gefällt 1 Person

  7. Zuerst war es nur ein Blatt
    am Baum,
    dann fiel es dir
    direkt
    vor die Füße.

    Und Du spieltest tmit ihm – zeichnend und fotografierend – und was dabei herauskam ist in allen Schritten zu sehen und ich erkenne, wie kunstvoll Du vorgehst. Toll ist das!

    Gefällt mir

  8. pflanzwas schreibt:

    Wunderbar deine kreativen Blattspielereien! Zusammen mit deinen Handzeichnungen bekommt das Blatt noch mal etwas Besonderes, hebt es noch mehr hervor. Klasse!

    Gefällt mir

  9. pflanzwas schreibt:

    Also Handzeichnung im Sinne von der gezeichneten Hand 😉

    Gefällt mir

  10. Johanna schreibt:

    Ganz wunderschön! Besonders Deine gezeichete Hand mit dem gelben Blatt 💛

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.