Gemeinsam zeichnen 17

Heute kam Magda zum gegenseitigen Portraitieren.

Auch ein paar andere Zeichnungen machten wir von unseren lieben Besuchern, aber mein WP-Konto ist erschöpft, und ich muss erst frühere Fotos eliminieren, bevor ich neue zeigen kann. Das ist eine mühselige Arbeit…. Doch ein Portrait von meinem Bouzouki-übenden Sohn kann ich noch zeigen.

Über gkazakou

Humanwissenschaftlerin (Dr. phil). Schwerpunkte Bildende Kunst und Kreative Therapien. In diesem Blog stelle ich meine "Legearbeiten" (seit Dezember 2015) vor und erläutere, hoffentlich kurzweilig, die Bezüge zum laufenden griechischen Drama und zur Mythologie.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, gemeinsam zeichnen, Leben, Meine Kunst, Zeichnung, Zeichnung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Gemeinsam zeichnen 17

  1. wechselweib schreibt:

    Tolle Bilder! Sehr ausdrucksstark…

    Gefällt 1 Person

  2. Ulli schreibt:

    Ein tolles Porträt von W. ist das, auch die beiden anderen, aber dasgefälltmir am besten!
    Ich werde mir bald die Arbeit machen und einen neuen Blog einrichten, ich will nichts löschen, ich finde immer wiede, gerade bei meinen ganz alten Beiträgen, noch Perlen. Ich staune, dass es bei dir so schnell geht, da du ja viel später mit der Bloggerei angefangen hast. Ein Grund dafür kann sein, dass dein Bilder zum Teil sehr groß sind, ich verkleinere sie immer auf 1024×681, wobei die Höhe manchmal etwas mehr ist, bei vertikalen Bildern wähle ich meisten 560xirgendwas, das macht dann das Programm automatisch … vielleicht wäre das ja auch eine Möglichkeit?
    Liebe Grüße
    Ulli

    Gefällt 1 Person

    • Ulli schreibt:

      sorry, wegen der vielen Tippfehler, meine Tastatur hakt, ich brauche dringend eine neue …

      Gefällt 1 Person

    • gerda kazakou schreibt:

      danke, Ulli. Ich habe jetzt angefangen, die Fotos zu verkleinern, aer das bringt anscheinend nichts. Muss ich gleich beim ersten Speichern machen. (W hat es mir erklärt). Ein neues Blog möchte ich nicht so gern, lieber verringere ich die Zahl der Fotos. Sind ja oft mehr als unbedingt nötig. Ist nur eine Heidenarbeit, die richtigen zu identifizieren und die anderen zu löschen. Aber es trägt schon Früchte.
      Auch meine Tastatur hakt, wie du sicher schon gemerkt hast. Viele Buchstaben kommen doppelt, Großschreibung klappt nicht immer…, manchmal ist es schlimmer, manchmal weniger schlimmm.

      Gefällt 1 Person

      • Ulli schreibt:

        Das ist natürlich wahr, man muss es extern machen, wie ich es auch mit meinen Bildern mache, und dann erst hochladen. Das müsste doch auch in Photoshop gehen, keine Ahnung, weil ich das alles ja entweder mit meinem Bildspeicherprogramm: „Irfanview“ – mache oder eben auf besagtem photoscape. Du hast doch gerade Besuch, der kann dir das bestimmt ganz flugs installieren und auch in den Grundregeln erklären, ist wirklich sehr einfach!!! Ihr könnt die Sprache wählen, ich habe german genommen … ach 🙂
        Ja, eine Heidenarbeit ist das auf alle Fälle!
        Ich tue mich auch schwer mit einem neuem Blog, aber wat mut, datt mut, ich will nix löschen! Interessanter Weise habe ich auch festgestellt, dass alte Bilder mittlerweile noch kleiner geworden sind, ich glaub das ist eine Einstellung von wp, habe aber noch nicht geforscht, du weißt ja, ich will im Prinzip (auch) nur, dass es läuft 😉
        Genau, manchmal ist es schlimmer … manchmal ist es weniger schlimm. Gerade läuft’s, heute Morgen war es ein Graus.

        Gefällt 1 Person

  3. Peter Klopp schreibt:

    Beeindruckende Charakterzeichnungen! Das Bild von Magda ist dir sehr gut gelungen, Gerda.

    Gefällt 1 Person

  4. Agnes Podczeck schreibt:

    Heute finde ich den Kontrast der beiden ersten Portraits sehr interessant. Magda zeichnete Dich weich und „mild“, Du hast ihr heute in Deiner Zeichnung einen nachdenklichen, fast schon etwas strengen Ausdruck gegeben. … Jedenfalls ist es das, was ich sehe.
    Die Zeichnung Deines Sohnes ist ebenfalls ganz vortrefflich.
    Herzliche Grüße
    Agnes

    Gefällt 1 Person

    • gerda kazakou schreibt:

      danke Agnes. Wir zeichnen uns ja gegenseitig, dadurch kommt dieser forschende, fast strenge Ausdruck zustande, den ich Magda gab. Sie bat mich, ein bisschen still zu sitzen, vermutlich hat sie da meinen „milden“ Ausdruck erwischt. Ich finde, dass die Gesichter bei diesem gegenseitigen Zeichnen lebendiger sind als wenn da jemand Modell sitzt und Löcher in. die Luft starrt.

      Gefällt 1 Person

  5. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Eure gegenseitigen Portraits sind außerordentlich gut geworden, liebe Gerda
    Die Zeichnung, die Du von Deinem Sohn gemacht hast, ist sie älter?

    Gefällt 1 Person

  6. bruni8wortbehagen schreibt:

    aah *lächel*, schöön

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.